Finanzierung

Kreditklemme – Top 7 Alternativen zum Bankkredit

März 18, 2010
one hundred dollar bills
This entry is part 8 of 19 in the series Ratgeber Geld: Finanztipps & Finanzinfos

BVMW Präsident Mario Ohoven hatte in der gestrigen Phoenix-Runde wiederholt den erschwerten Zugang zu Bankkrediten für mittelständische Unternehmen kritisiert und ein Weltuntergangsszenario für die deutsche Wirtschaft gemalt. Seine Worte: „Es ist eine Minute vor Zwölf!“ Woraus sich für den Unternehmer die Frage ergibt: „Wie finanziere ich mich an meiner Bank vorbei?“ Der unternehmerischen Fantasie sind […]

mehr… →

Kapitalhilfefonds – Ackermanns 300-Millionen-Euro-PR-Gag

Januar 15, 2010

Gemäss Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann soll es künftig einen „Kapitalhilfefonds“ für mittelständische Unternehmen geben. Der Starttermin steht noch nicht fest. Focus zu Folge beteiligt sich wohl die Deutsche Bank mit 300 Millionen Euro an dem Fonds. Zum Vergleich: Laut Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) investierte der deutsche Mittelstand im Jahre 2008 satte 165 Milliarden Euro, also das […]

mehr… →

Policendarlehen als Baufinanzierung?

August 12, 2009
3492274082_c90d8a8f04_bkl
This entry is part 19 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Du willst Dein Haus finanzieren und besitzt eine Kapitallebensversicherung. Dein Versicherer bietet Dir als Baufinanzierung ein Policendarlehen. Aber ist das wirklich sinnvoll? Grundregel: Wenn Du etwas finanzierst, dann setze so viele Eigenmittel ein, wie nur möglich. Es macht keinen Sinn, 10 Prozent Darlehenszinsen zu zahlen und dafür 1 Prozent Guthabenzinsen zu erhalten, um die Differenz […]

mehr… →

8 + 1 Gründe für ein Leben auf Pump

August 10, 2009
437649971_f086d9bf6e_okl

Die Eigenkapitalquote der Deutschen Bank betrug auf Basis ihres wirtschaftlichen Eigenkapitals zum 31. Dezember 2008 traurige 1,38 Prozent. Das heisst, die Bank tätigte ihre Geschäfte per Stichtag zu rund 99 Prozent mit Fremdkapital. Was lernen wir daraus? Würden wir so wirtschaften oder – wie Investmentbanker sagen – unser Geld so effizient investieren, dann könnten wir […]

mehr… →

Böse Bank, böser Dispo oder dummer Bankkunde?

Juli 8, 2009

Banken sind böse. Das waren sie schon immer und gerade in heutiger Zeit sowieso. Daher finden Politiker, Verbraucherschützer und selbst ernannte „Experten“ immer neue Kritikpunkte, um der Kreditwirtschaft ein unmoralisches Treiben zu unterstellen. Echte Lösungen bieten sie jedoch nicht. Neuerdings haben die Finanz-Kritiker den Teufel in Gestalt des Dispokredites ausgemacht. Die wenigsten wissen jedoch, was […]

mehr… →

FMH Finanzberatung und die Grundschuldzinsen

Juli 8, 2009
Ertg_11082057kl

Wenn die eigentlich als seriös geltende FMH Finanzberatung auf ihrer Webseite folgende Aussage trifft, macht das schon nachdenklich: Die Formulierung ist fachlich falsch und zugleich irreführend. Besser wäre: „Wussten Sie schon, dass … der im Grundbuch eingetragene Grundschuldzinssatz den Betrag der Grundschuld und somit die Sicherheit der Bank erhöht? Der Zinssatz beträgt in der Regel […]

mehr… →

Dividende, Eigenkapital und Bilanz

April 28, 2009

Warum schwächen Dividendenzahlungen ein Unternehmen? Geschäftsberichte enthalten neben wunderschönen Bildern und Grafiken, viel Text und die Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV) sowie die Bilanz. In der GuV werden vom Umsatz die Kosten abgezogen, noch ein paar Zahlen gedreht und damit das Ergebnis, der Jahresüberschuss oder der Jahresfehlbetrag ermittelt. Dieser fliesst in die Bilanz ein. Im Folgenden […]

mehr… →

Dividende auch in Krisenzeiten?

April 28, 2009

Aktionäre sind schon ein seltsames Völkchen. Sie investieren ihr Geld in Unternehmen, die sie nicht kennen, kassieren Dividenden, die nicht erwirtschaftet wurden, zahlen ihren Vorständen Boni, die diese nicht verdienen, wundern sich dann über die Insolvenz und verklagen ihre eigene Firma auf Ersatz eines Schadens, den sie als Anteilseigner selbst verschuldet haben. Hanno Beck hat […]

mehr… →

Eigenkapitalrendite – Ein Tanz auf dem Vulkan

April 26, 2009

Die Deutsche Bank hat nach Aussage ihres Vorstandsvorsitzenden Josef Ackermann im ersten Quartal dieses Jahres wieder ihr langfristiges Ziel von 25 Prozent Eigenkapitalrendite erreicht. Wirtschaftsthemen erklärt das Spiel mit dem Feuer: Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann freut sich wieder einmal über 25 Prozent Eigenkapitalrendite, meldet die Süddeutsche Zeitung. Politiker sind entsetzt und sehen darin ein falsches Signal […]

mehr… →

Baufinanzierung: Leistungsmindernd oder Laufzeit verkürzend?

April 24, 2009
This entry is part 18 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Sind Sie während der Kreditlaufzeit irgendwie zu Geld gekommen (Lotto-Gewinn, Erbschaft, Schenkung, Leistungsbonus, Abfindung) und wollen Ihren Kredit teilweise am besten zum Ende der Festschreibungszeit oder mit einer planmäßigen Sondertilgung zurückführen, dann wird Sie ein seriöser Bankberater fragen: „Leistungsmindernd oder Laufzeit verkürzend?“. „Leistungsmindernd“ bedeutet geringere Darlehensraten. Die Laufzeit und Finanzierungskosten bleiben gleich. „Laufzeit verkürzend“ bedeutet […]

mehr… →

Baufinanzierung: Tilgungsdarlehen oder Annuitätendarlehen?

April 24, 2009
This entry is part 17 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Bei einem Tilgungsdarlehen zahlt der Kunde einen konstanten Tilgungsanteil und mit abnehmender Restschuld sinkt der Zinsanteil. Beim Annuitätendarlehen bleibt die Darlehensrate während der Festschreibungszeit konstant. Der Tilgungsanteil steigt stetig durch den sinkenden Zinsanteil. Welche Darlehensart ist unser Favorit?  Was bietet uns das Tilgungsdarlehen? sinkende Belastung steigender finanzieller Freiraum langsame Entschuldung langsamer Netto-Vermögensaufbau längere Kreditlaufzeit hohe […]

mehr… →

Baufinanzierung: Mit niedrigen Zinsen bares Geld sparen

Februar 27, 2009
This entry is part 15 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Die Zinsen sind immer noch niedrig, auch die für Hypothekendarlehen. Das verleitet Häuslebauer, sich finanzielle Freiräume offen zu halten und ihr Geld für andere Dinge auszugeben oder gar überhaupt an einen Baukredit zu denken. Banken tun ihr Übriges und bieten oft Konditionen mit nur 1,00 Prozent Tilgung. Das hilft den Banken, denn je weniger Tilgung, […]

mehr… →

Gummibärchen mögen keinen Kredit!

Februar 11, 2009

Was wollte die Sparkasse Bonn vor über 50 Jahren mit Zuckersäcken? Und wie wurden daraus kreditresistente Goldbären der Firma Haribo? Der 85-jährige Vollblutunternehmer und Chef des renommierten Süsswarenherstellers, Hans Riegel, erklärt im Welt-Interview, wie man ein Unternehmen mehr als 50 Jahre lang erfolgreich an Banken und Sparkassen vorbei mit Pfennig-Artikeln auf Wachstumskurs hält, sich ausschliesslich […]

mehr… →

Billigkredit – Aber nur für Besserverdienende

November 28, 2008

Was Verbraucher bei Billigkrediten beachten sollten Banken locken zu Weihnachten mit günstigen Krediten. Die Citibank zum Beispiel wirbt auf ihrer Website mit einem effektiven Jahreszins von nur 3,99 Prozent. Eine Fussnote klärt auf. Der günstige Zinsatz ist von Laufzeit, Bonität und dem Zeitpunkt der ersten Rate abhängig. Wenn man dem Citi-Online-Rechner glauben darf, dann muss […]

mehr… →

Rahmenkredit vs Kreditrahmen

November 27, 2008

Es ist nicht dasselbe – wirklich nicht. Der Rahmenkredit ist ein verkappter Kontokorrentkredit (Dispo) ohne Verwendungszweck und oft ohne Sicherheiten. Banken gaben ihm aus Marketinggründen seinen Namen. Die Ausreichung erfolgt in Geld. Eine Rückzahlung ist in der Regel nicht konkret vereinbart. Ein Kreditrahmen ist eine mehr oder weniger pauschale Finanzierungszusage meist für Unternehmen, die bankintern […]

mehr… →