Immobilien

Sonderrefinanzierung: Baufinanzierung mit Kapital-Lebensversicherung sinnvoll?

Juni 19, 2007

Grundsätzlich nicht! Wer eine Baufinanzierung (Hypothekendarlehen) mit Kapital-Lebensversicherung (LV) tilgen will, begibt sich nicht nur auf der Ausgabenseite auf sehr dünnes Eis, sondern fährt auch für sich selbst ein erhebliches (Liquiditäts-)Risiko. Der Kredit bleibt über 30 Jahre konstant und wird nicht getilgt. Was die Bank durch hohe Zinszahlungen dick und fett macht. Zudem wird eine […]

mehr… →

Hypovereinsbank: Immobiliendarlehen in Schweizer Franken

Mai 26, 2007
This entry is part 5 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Was ist wirklich dran? Die Stiftung Warentest hat das Kreditangebot der Hypovereinsbank (HVB) nicht verstanden und finanzen.net auch nicht! Oder wollte man es nicht verstehen, da die betreffende Kolumne von der FXdirekt Bank stammt? Wie dem auch sei. Es wird erst mal kräftig aus der Hüfte geschossen und juristisch strittige Unruhe unter den Verbrauchern gestiftet. […]

mehr… →

Stiftung Warentest vs Immobiliendarlehen in Schweizer Franken

Mai 15, 2007
This entry is part 4 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Finanztest liegt völlig falsch. Die Hypovereinsbank bietet nicht erst seit April dieses Jahres Immobiliendarlehen in Fremdwährung, so auch in Schweizer Franken. Ab einer Darlehenssumme in Höhe von 75.000 Euro kann der Immobilienkunde Finanzierungen mit kurzer Festschreibungszeit (in der Regel ein bis 12 Monate) auch in Franken aufnehmen und erhält den Gegenwert in Euro ausgezahlt. Das […]

mehr… →

Einflüsse auf die Netto-Kalt-Miete

Januar 8, 2007

Totally agreed! Laut Focus-Bericht hat ein Gericht die Forderung auf Mietminderung einer Firma aufgrund veränderten sozialen Status von Besuchern (Hartz-IV-Empfängern) eines Bürogebäudes legalisiert. Dass dies auf Unmut stösst, ist verständlich. Aber schauen wir mal, welche Haupt-Faktoren auf die Miete Einfluss haben: Da wäre die Lage, nach der sich Mietpreise unterschiedlich gestalten. Je exklusiver diese ist, […]

mehr… →

Baugemeinschaft Bauherrengemeinschaft – Ein neuer Trend?

Dezember 28, 2006

Ein netter Artikel in der Sueddeutschen Zeitung. Das Modell Bauherrengemeinschaft (korrekte Bezeichnung) wird in den siebten Himmel gelobt. Nun, ich habe Bauherrengemeinschaften erlebt, bei denen das Projekt schnell und präzise durchlief wie ein Länderspiel, aber auch solche, die kläglich scheiterten. Aber schaun wir mal: Bauherrengemeinschaft, mehrere Personen finden sich zusammen, bilden zum Beispiel eine GbR, […]

mehr… →

Exposé vs Bauträgervertrag

Dezember 23, 2006

Prospekte dienen dem Verkauf und enthalten folgerichtig oft den grössten Unsinn, vor allem wenn unerfahrene Newbies am Werke sind. So las ich z.B. in einem Exposé für Dresden-Weissig II, dass man mit dem Auto in 15 Minuten das Stadtzentrum erreichen könne. Ja natürlich, nachts mit einem Ferrari, Speichen greifen und der Polizei im Rücken. Aber […]

mehr… →

Hauskauf: Notarieller Kaufvertrag

Oktober 5, 2006

Fragestunde: „hauskauf kaufvertrag käufer nur einfache kopie“ Ist beim Kauf einer Immobilie ein Grundstück mit dabei, dann wird der Kaufvertrag durch einen Notar beurkundet. Dies erfolgt zum Zwecke der späteren Eigentumsumschreibung im Grundbuch. Der Verkäufer sollte vom Notar eine vollstreckbare Ausfertigung und der Käufer eine notariell beglaubigte Abschrift erhalten. Technorati Tags: Immobilie, Kaufvertrag, Notar, Ausfertigungen

mehr… →

BFH: Rückabwicklung eines Kaufvertrages ist nicht steuerpflichtig

Oktober 4, 2006

Der Bunderfinanzhof (BFH) entschied mit Urteil vom 27.06.2006 (IX R 47/04): „Die Steuerpflichtigen hatten von einem Bauträger eine Eigentumswohnung erworben und vermietet. Wegen Insolvenz des Bauträgers wurden sie jedoch nicht im Grundbuch eingetragen. Der Bürge des Bauträgers, eine Bank, leistete daraufhin Schadensersatz in Höhe des Kaufpreises Zug um Zug gegen Herausgabe der Wohnung. Das Finanzamt […]

mehr… →

AfA ziehen bei Baudenkmälern

Oktober 3, 2006

Hier geht noch was. Egal ob eigen- oder fremdgenutzte Immobilie, bei denkmalgeschützten Häusern, die zu Wohnzwecken hergerichtet werden, gestattet der Fiskus die Herstellungskosten über 12 Jahre als Werbungskosten geltend zu machen, wie valuenet.de berichtet. Technorati Tags: Baudenkmäler, Bauen, Sanierung, AfA, Abschreibung

mehr… →

Schutz gegen Baumängel und Terminverzögerung

Oktober 2, 2006

Es soll vorkommen, dass Wohneigentum durch Maklerfirmen günstig angepriesen und doch teuer vermittelt, dann ein Billig-Bauträger/Generalunternehmer angeheuert wird und das Projekt schon in der Startphase ins Stocken gerät. Aber wie kann man sich gegen solche Machenschaften schützen? Wie im richtigen Leben gilt auch hier, wer für Qualität und Service nicht zahlen will, der zahlt doppelt. […]

mehr… →

Baumängel – Was jetzt?

September 26, 2006

Eine kleine Hilfestellung im Umgang mit Baumängeln, über Nachbesserungsfristen und wann ein Gutachter hinzugezogen werden sollte, hat BauNetz zusammengefasst. Ich würde hier jedoch noch hinzufügen, dass die Bauabnahme auch durch Unterschrift des Bauherrn erfolgt. Solange Mängel nicht beseitigt sind, würde ich das Abnahmeprotokoll nicht unterschreiben. Damit bleibt die Baufirma in der Pflicht. Technorati Tags: Bauen, […]

mehr… →

Berechnung von Grundschuldzinsen

September 17, 2006

Der Text im Darlehensvertrag könnte so lauten: „Sicherheiten: Vollstreckbare Buchgrundschuld ohne Brief in Höhe von EUR 200.000 (i.W. Zweihunderttausend) mit 16 Prozent Zinsen p.a.“ Kunden fragen nun immer wieder: „Was sind das für ein Zinsen? Warum sind die so hoch und wann muss ich die bezahlen?“ Das sind Grundschuldzinsen. Sie werden nur im Verwertungsfalle wirksam. […]

mehr… →

Der Baulöwe: Tücken und Fallen beim Hausbau

September 12, 2006

Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, ihr eigenes Haus zu bauen, dann ist die DDR-Komödie, „Der Baulöwe“ mit Starkomiker Rolf Herricht ein unbedingtes Muss. Auch wenn dieser Film in der ehemaligen Welt des Kommunismus spielt, erzählt er auf lustige Art, was der Bauherr vor und während eines Hausbaus alles falsch machen kann und welche […]

mehr… →