Forschung

idw – Ein Marsjahr unterwegs mit Mainzer Spektrometern

November 18, 2005

Das hätte keiner gedacht. Da baut man zwei Instrumente für die Doppelmission zum Mars, testet sie auf Herz und Nieren und hofft, dass sie drei Monate funktionieren. Jetzt sind fast zwei irdische Jahre vorbei und die beiden Alpha-Röntgen-Spektrometer (APXS) arbeiten immer noch wie am ersten Tag. Manchmal reiben sich die Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Chemie […]

mehr… →

idw – Theoretische Physik: Schütteln ersetzt Photonen

November 18, 2005

Zu einem der weltweit „heißesten“‚ Forschungsgebiete der Physik haben Wissenschaftler der Universität Oldenburg um Prof. Dr. Martin Holthaus jetzt eine wichtige Arbeit vorgelegt. In der Ausgabe vom 11. November 2005 der renommierten Fachzeitschrift Physical Review Letters berichten sie von ihren Erkenntnissen aus dem Bereich der Quantenphysik (PRL 95, 200401, 2005). Hintergrund ist der Umstand, dass […]

mehr… →

idw – Physical Review Letters: RUB-Chemiker fangen NO-Molekül im Nanotröpfchen

November 18, 2005

In einem fünf Nanometer kleinen Ball aus supraflüssigem Helium haben Bochumer Chemiker um Prof. Dr. Martina Havenith-Newen (Lehrstuhl für physikalische Chemie II) bei -272,78°C – nur 0,37°C über dem absoluten Nullpunkt – ein Stickstoffoxid(NO)-Molekül eingefangen. Mittels eines hochauflösenden Infrarotlasers, der einen charakteristischen chemischen Fingerabdruck liefert, konnten die Forscher erstmals Informationen über die Wechselwirkung zwischen dem […]

mehr… →

idw – Hohe Intensität der Kalten Quelle

November 18, 2005

Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz der TUM: Weltweit intensivster Strahl kalter Neutronen für die Kern- und Teilchenphysik An der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz der TU München in Garching können seit kurzem auch Forschungsprojekte der Kern- und Teilchenphysik mit kalten Neutronen durchgeführt werden. Mit einer Strahlintensität von knapp sieben Milliarden Neutronen pro Quadratzentimeter und Sekunde liefert die hier installierte […]

mehr… →

Rüstungsabteilung von Boeing testet erfolgreich eine Hyperschall-Rakete

Oktober 17, 2005

CHICAGO, 17. Oktober 2005 –Die Firma Boeing hat in Partnerschaft mit der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) und dem Office of Naval Research (ONR) am 26. August erfolgreich die Leistung eines Antriebes für ein Hyperschall-Versuchsmodell – genannt „HyFly“ – demonstriert. Während des Testes über dem See-Versuchsgebiet der U.S. Navy nahe dem Luftwaffenstützpunkt Pt. Mugu, […]

mehr… →

Greenpeace und IPPNW: Nobelpreis an IAEO «Fehlentscheidung» – Nobelpreisträger – Yahoo! Nachrichten

Oktober 7, 2005

Greenpeace und IPPNW: Nobelpreis an IAEO «Fehlentscheidung» – Nobelpreisträger – Yahoo! Nachrichten: „Greenpeace und IPPNW: Nobelpreis an IAEO «Fehlentscheidung»“ Nun, offenbar beruht die Kritik von Greenpeace und IPPNW ausschliesslich auf ihrer Ablehnung der Kernenergie und deren mögliche Nutzung für militärische Zwecke. Das darf jedoch kein Thema sein. Dann müsste nämlich sämtliche Form der Energiegewinnung verurteilt […]

mehr… →

High-Tech-Thermometer – GRIPS 3-OH-Spektrometer

September 4, 2005
GRIPS 3

“ … wenn man nur einem Gebiet eine Stunde mehr Vorlaufzeit geben kann, um Schutzmaßnahmen zu treffen, ist das goldwert.“, so Wolfgang Bauer, 2. Bürgermeister der von letzten Hochwasser ebenfalls betroffenen Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen. Mit diesen Worten würdigte der Politiker am 31.08.2005 die Arbeit der Wissenschaftler in der Kick-Off-Veranstaltung des Deutschen Fernerkundungsdatenzentrums (DFD) vom Deutschen Zentrum […]

mehr… →