Oktober 2005

Die längste E-Mail Adresse der Welt!







by Frank Kerkau on Oktober 29, 2005

Wie und wo man sie bekommt und welche Probleme es bei der Benutzung geben wird, finden Sie hier*).

*) Man beachte den Domian-Namen! :-))

{ 0 comments }

Steigendes Risiko durch Phishing

Oktober 29, 2005

(box) Duisburg, 26.10.2005 – Phishing festigt seine Position als eine der Hauptbedrohungen des Internets für Anwender und Unternehmen auf der ganzen Welt. Phishing kann Bankdaten auf zwei Wegen stehlen: Durch die Nutzung von Social Engineering Techniken oder mit Hilfe von entsprechenden Technologien. Im ersten Falle wird eine E-Mail versendet, die den Empfänger zu einer Webseite […]

mehr… →

Studie: Kostenfaktor Drucken weit unterschätzt

Oktober 29, 2005

In der deutschen Führungsebene wird den Druckkosten zu wenig Beachtung geschenkt. Das Einsparungspotenzial, das effiziente Output Management Lösungen erzielen, bleibt bislang ungenutzt. (box) Aschheim/b. München, 27.10.2005 – Laut Analysten liegen Kosten, die im Zusammenhang mit dem Drucken entstehen, so genannte Output-Kosten zwischen 1% und 3% des Gesamtumsatzes. Folglich werden oftmals mehrstellige Millionenbeträge für einen „Non-Core-Business-Bereich“ […]

mehr… →

Den Deutschen gehen die IT-Profis aus: Deutschland droht Fachkräftemangel für IT-Netzwerke

Oktober 29, 2005

(box) Hohenroda, 28.10.2005 – In einer kürzlich vorgestellten IDC-Studie wird jetzt erneut auf einen bevorstehenden IT-Fachkräfte-Mangel in Deutschland hingewiesen – diesmal im Bereich Netzwerke. Bis zum Jahr 2008 fehlen demnach rund 22.000 Experten mit fortgeschrittenen Netzwerkkenntnissen. Dieses Defizit liegt mit rund 17 Prozent über dem europäischen Durchschnitt von 15 Prozent. Deutsche Unternehmen hinken den Entwicklungen […]

mehr… →

Harte Fakten – Ein Service der CIA für jedermann

Oktober 28, 2005

Nicht nur für die U.S.-Regierung sondern für jedermann präsentiert die Central Intelligence Agency (CIA) ihr jährlich im Internet erscheinendes The World Factbook. Hier findet der Surfer ein Fülle von aktuellen wohlstrukturierten Daten über jedes Land der Erde. Die Infomationen reichen von geografischer Lage und territorialer Grösse über Bevölkerungszahlen, Wirtschaftsdaten, Ressourcen bis zu militärischen und politischen […]

mehr… →

Lebt das DLR noch im geteilten Deutschland?

Oktober 28, 2005

In einer heutigen PR-Mitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) heisst es: „Vor 20 Jahren: Deutschland bricht in den Weltraum auf“ und weiter: „Das Kontrollzentrum stand damals vor seiner bis dahin größten Aufgabe: der ersten deutschen Weltraummission mit dem europäischen Weltraumlabor Spacelab im amerikanischen Space Shuttle.„ Liebe Kollegen das ist leider nicht korrekt. […]

mehr… →

Vegetation in den Alpen verändert sich immer schneller

Oktober 27, 2005

Studie belegt Auswirkungen globaler Erwärmung Forscherteams des Instituts für Geobotanik der Universität Hannover und des Geographischen Instituts der Universität Zürich, Schweiz haben in einer Studie festgestellt, dass sich die Artenzusammensetzung der Gipfelflora der Schweizer Alpen immer schneller verändert. Die Wissenschaftler vermuten, dass dies eine Folge zunehmender globaler Erwärmung ist.

mehr… →

SHEFEX – Raketenstart nicht vor 11.30 Uhr MESZ

Oktober 27, 2005

Der für heute um 09.00 Uhr MESZ geplante Start des Flugexperimentes SHEFEX (Sharp Edge Flight Experiment) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wird erst gegen 11.30 Uhr MESZ erwartet. Der Countdown wurde bei – 01:30 h angehalten. Neue Nachrichten folgen jede halbe Stunde. Das DLR überträgt aktuelle Bilder via Webcast. update, 11.15 Uhr […]

mehr… →

HEISS – EU-Gerichtshof stellt sich auf die Seite von Kapitalanleger und Verbraucher

Oktober 27, 2005

Neue EuGH-Urteile über Schrottimmobilien – Ohrfeige für Bankenrechtssenat und Bundesregierung Wie die Kanzlei Reiter & Collegen, Düsseldorf mitteilt, hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) bestätigt, dass eine Bank für Haustürgeschäfte verantwortlich ist, unabhängig davon, ob sie davon Kenntnis hatte oder nicht. Die Konsequenz, eine Bank kann sich zum Beispiel nicht auf Unwissenheit über ein Haustürgeschäft herausreden, […]

mehr… →

SHEFEX – Raketenstart live im Internet – 27.10.2005

Oktober 27, 2005

DLR – SHEFEX Start Live Webcast – 27.10.2005 Der für Donnerstag, 27. Oktober 2005, um 09.00 Uhr MESZ geplante Start des Flugexperimentes SHEFEX (Sharp Edge Flight Experiment) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wird live via DLR Web Portal übertragen. Es ist vorgesehen, neben Bildern vom Startgelände, der Andøya Rocket Range in Norwegen, […]

mehr… →

idw – Erster Studentensatellit auf dem Weg ins All – Einladung zum Launch Event an der Uni Stuttgart

Oktober 26, 2005

Ein großer Traum wird Wirklichkeit: Morgen, am 27. Oktober um 8.52 Uhr mitteleuropäischer Zeit wird – wenn auch das Wetter mitspielt – vom russischen Plesetsk aus der erste nur von Studenten entwickelte und gebaute Satellit ins All starten. SSETI EXPRESS heißt der etwa 65 Kilogramm schwere Mikrosatellit, der in Zusammenarbeit von Studierenden aus mehreren europäischen […]

mehr… →

Neue Bilder – Wilma überflutete Florida

Oktober 26, 2005

Dunkle Pfützen bedecken Florida am Tage nachdem Hurrikan „Wilma“ den US-Staat diagonal vom Golf von Mexiko im Westen über die Everglades in Richtung Atlantik im Osten überquerte. Der Kategorie 3 Hurrikan brachte schwere Regenfälle und Überschwemmungen. gefunden bei EO Newsroom: New Images – Wilma Floods Florida

mehr… →

Airbus A340 von Thai Airways in Australien evakuiert

Oktober 26, 2005

Sydney, Australien, 26. Oktober 2005 –Über 250 Passagiere und Besatzungsmitglieder mussten nach der Landung auf dem Flughafen Melbourne, Australien aus einem Airbus A340 der Fluggesellschaft Thai Airways evakuiert werden. Bei einer harten Landung war ein Reifen geplatzt und kleinere Brände ausgebrochen. Die Hilfs- und Löschfahrzeuge erreichten den Jet nach ca. 90 Sekunden, bekämpften die Brände […]

mehr… →

Volvic verkaufte chemisch verseuchtes Mineralwasser

Oktober 24, 2005

BBC News, 24. Oktober 2005 –Die Fernsehzuschauerin, Lauri Pastrone alarmierte den Sender BBC über potenziell chemisch verseuchtes Minaralwasser von Volvic. Der Sender schickte eine von zwei Flaschen zur Überprüfung ins Labor. Volvic erklärte unterdessen, man nehme den Fall sehr ernst. Das Unternehmen produziert über drei Millionen Flaschen pro Tag. Naturprodukt Volvic wirbt damit, dass sein […]

mehr… →

Wasserkraft – Chinas grösstes Energiepotenzial nur zu 25% genutzt

Oktober 24, 2005

China als einer der stärksten Energieverbraucher der Erde nutzt derzeit nur 25% seiner Wasserkraftressourcen. Ein Experte meint, eine Ausrichtung darauf würde auch die Umwelt des Landes verbessern. Gu Hongbin von der „China Hydroelectricity Project Consulting Group“ sagte zu Xinhua News, dass Ende 2004 lediglich 24,6% der zur Verfügung stehenden durch Wasserkraft angetriebenen Generatoren genutzt wurden. […]

mehr… →