Dezember 2007

Tipp zur Privaten Rentenversicherung

Dezember 14, 2007

Nicht jeder wird sich für attraktive Investments zur Vermögensbildung für seine Altersvorsorge entscheiden können oder wollen, sei es aus Gründen eines gefürchteten Risikos oder weil die Versicherungsvertreter immer so sympatisch sind, zumindest im Aussenverhältnis. Eine Private Rentenversicherung zur kapitalgedeckten Rente ist für viele Sparer immer noch eine Alternative. Und natürlich ist sie sicheres Geld, wenn […]

mehr… →

Notenbanken mit Geldflut gegen Bankenkrise

Dezember 14, 2007

Die Federal Reserve (Fed), die Europäische Zentralbank (EZB) und die Zentralbanken der Schweiz, Kanadas, Großbritanniens, Schwedens und Japans haben beschlossen, die Finanzinstitute mit höherer kurzfristiger Dollar-Liquidität zu versorgen. Hintergrund ist das durch die US-Hypothekenkrise ausgelöste Misstrauen der Finanzinstitute untereinander, was die Versorgung mit kurzfristiger Liquidität erschwert. Dazu wird die FED eine Term Auction Facility (TAF) […]

mehr… →

Bürgschaft: Niemals bürgen!

Dezember 13, 2007

Unterzeichne niemals eine Bürgschaft, es sei denn, der zu verbürgende Betrag übersteigt Deine finanziellen Verhältnisse soweit, dass er als sittenwidrig gilt. Eine Bürgschaft ist eine Eventualverbindlichkeit und streng an das Grundgeschäft gebunden. Sie kann befristet sein, aber nicht gekündigt werden. Eine Bürgschaft reduziert die Kreditwürdigkeit des Bürgen. Platzt das Grundgeschäft, so wird die Bürgschaft gezogen […]

mehr… →

Sachsen LB und das Risiko

Dezember 13, 2007

Die Turbulenzen am US-Kreditmarkt sind nicht schuld! Ich erwarte von einem Banker-Kollegen, dass er seine Risiken kennt und absichert, bevor er sie eingeht. Ich erwarte zudem, dass der Kollege die Risiken periodisch gemäss den Marktentwicklungen neu bewertet und allfällige Massnahmen zur Reduzierung einleitet. Im August 2007 musste die Sachsen LB in einer „Nacht- und Nebelaktion“ […]

mehr… →

Kfz-Versicherer vs Ausländer

Dezember 13, 2007
This entry is part 9 of 19 in the series Ratgeber Geld: Versicherungen - Tipps und Hintergründe

Wie der WDR herausfand, kalkulieren die Kfz-Versicherer nicht immer nach Risiko, sondern auch nach Staatsbürgerschaft und Nase oder wen man halt so gerade für den besseren (sympatischeren?) Kunden hält. So kann mal der Deutsche schlechter abschneiden als ein Ausländer oder umgekehrt. Die Unterschiede bei Prämien und Selbstbeteiligung können in dreistelligen Beträgen schon gravierend sein. Die […]

mehr… →

Kfz-Versicherung on Demand

Dezember 12, 2007
This entry is part 8 of 19 in the series Ratgeber Geld: Versicherungen - Tipps und Hintergründe

Ein Blick in die Zukunft „Zahl wie Du fährst“ heisst der Kfz-Tarif von Norwich Union und setzt sich aus einem festen und einem variablen Betrag zusammen. Wer wenig fährt, günstig wohnt, dichten Verkehr und riskante Strassen oder Autobahnen meidet, kann bis zu 30 Prozent sparen. Die Versicherungsgesellschaft kontrolliert das Fahrverhalten in Echtzeit via GPS und […]

mehr… →

Rürup-Rente auch für Angestellte mit Steuervorteil

Dezember 10, 2007

Angestellte und Selbständige können für dieses Jahr 64 Prozent von 20.000 Euro (Ehegatten 40.000 Euro) für besondere Vorsorgeaufwendungen (Altersvorsorge) steuerlich geltend machen, also 12.800 Euro (Ehegatten 25.600 Euro). Der Unterschied: Während Selbständige den vollen Betrag nutzen können und sollen, da sie in keine gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, sollten gewerbliche Arbeitnehmer, die ihren diesjährigen Rahmen von 12.800 […]

mehr… →

Überziehung – Dispo – Ratenkredit – gar kein Kredit

Dezember 7, 2007

So sparen Sie Kosten: Die geduldete Überziehung ist am teuersten. Der beanspruchte Dispo-Kredit (Kontokorrentkredit) ist schon günstiger. Noch günstiger ist der Ratenkredit mit festem Zinssatz. Am billigsten ist kein Kredit. Wenn Ihr Konto also des öfteren oder gar ständig im Minus ist, dann lohnen sich zwei Dinge: Prüfung der Ursachen und Senkung von Kosten durch […]

mehr… →

Wie zum kostenlosen Girokonto wechseln?

Dezember 7, 2007

Der Wechsel vom teuren zum kostenlosen Girokonto ist simpel. Wie könnten Sie vorgehen?Was benötigen Sie? Ein neues kostenloses Girokonto mit den zu Ihnen passenden Leistungen Ihre Übersicht aller periodischen automatischen Buchungen (Gehalt, Daueraufträge, Lastschriften), auch die einmal jährlichen nicht vergessen Guthaben und Kredite auf Unterkonten müssen fällig sein Zusage der Kreditablösung des neuen Geldinstituts Eines […]

mehr… →

Klimakatastrophe – Wort des Jahres 2007

Dezember 7, 2007

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat gestern „Klimakatastrophe“ zum Wort des Jahres 2007 gewählt. Der Begriff steht für die bedrohliche Entwicklung des Klimawandel. Stimmt! Wir haben Dezember und Dresden Klotzsche registriert heute eine Temperatur von 13 Grad Celsius bei Windgeschwindigkeiten von 36 Kilometern pro Stunde aus Suedwest. Die Sonne scheint und es regnet. Verrückt! Technorati […]

mehr… →

DAB Girokonto kostenlos

Dezember 6, 2007

Zum kostenlosen Wertpapierdepot bietet die DAB Bank nun auch ein kostenloses Girokonto. Damit verbindet der Discount-Broker konsequent Zahlungsverkehr und Wertpapiergeschäfte unter einem Dach. Kostenloses Girokonto heisst bei der DAB Bank, dass institutsfremde Beträge von monatlich mindestens 1.000 Euro auf das Konto eingehen müssen, was den Handel über das Depot ausschliesst. Liegt der Geldeingang darunter, kostet […]

mehr… →

Euro unter 1,46 US-Dollar

Dezember 6, 2007

Der Euro ist heute teilweise unter die Marke von 1,46 US-Dollar gefallen. Sein Tiefstkurs lag per 15.15 Uhr bei 1,4524 US-Dollar für einen Euro. Der Referenzkurs wurde auf 1,4549 US-Dollar je Euro festgelegt, meldet Finanzent.net. Der Chart des Euro-US-Dollar-Spots sieht gut aus, hat den 38-Tage-Durchschnitt nach unten durchbrochen und könnte wieder in seinen normalen Aufwärtstrend […]

mehr… →

Licht aus!

Dezember 6, 2007

Energieverschwendung mit Symbolcharakter! Am 08. Dezember 2007 ist Klima-Aktionstag. Um Politiker und Verantwortliche zu mahnen, soll an diesem Tage in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Stromverbrauch zwischen 20.00 Uhr und 20.05 Uhr drastisch reduziert werden. Der Aufruf „Licht aus!“ wird unter anderem von Google, ProSieben und der „Bild“-Zeitung unterstützt. Auch Grossverbraucher, wie BMW, Porsche, […]

mehr… →

Sonderkündigung: Kfz-Versicherung auch nach dem 30. November wechseln

Dezember 5, 2007
This entry is part 7 of 19 in the series Ratgeber Geld: Versicherungen - Tipps und Hintergründe

Wer den Stichtag 30. November für die Kündigung seiner Kfz-Versicherung verpasst hat, kann unter bestimmten Voraussetzungen von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen (Kündigungsschreiben zum Download). Eine solche ausserordentliche Kündigung könnte im Schadensfall, bei erheblicher Erhöhung der Versicherungsprämie, bei erheblichen Änderungen der Vertragsbedingungen, bei Umstufung des Wagens in eine andere Regional- oder Typ-Klasse, bei Neulassung oder bei […]

mehr… →

Private Krankenversicherung vor dem Aus?

Dezember 4, 2007

Von einer Privaten Krankenversicherung profitiert, wer nicht krank ist. Dann gibt’s nämlich oftmals Geld zurück. Wer kränkelt oder – biologisch bedingt – mit höheren Risiken lebt (Frauen), zahlt drauf. Das wird auch das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) nicht auflösen, denn Schwangerschaft ist bei Frauen eben nur ein Risiko von vielen. Zudem ist nicht wirklich jeder Arzt […]

mehr… →