März 2009

Deutschlands kühlste Köpfe fordern Opels Insolvenz

März 7, 2009

Innenminister Wolfgang Schäuble und Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg denken offen über eine Insolvenz des Autobauers Opel nach. Mitarbeiter, Gewerkschafter, SPD und Grüne sind entsetzt. Gewerkschafter Klaus Franz argumentiert mit Vertrauensverlust bei Kunden und Absatzeinbrüchen, SPD-Sprecher Björn Böhning hält dies für russisches Roulette und der Fraktionschefin der Grünen Thea Dückert fehlen dafür „belastbare Daten“. Hessens Ministerpräsident […]

mehr… →

Planzenklappe?

März 6, 2009

Eine Babyklappe für vernachlässigte oder misshandelte Pflanzen, die wieder aufgepäppelt und zur Adoption freigegeben werden? botanoadopt.org drückt dabei richtig auf die Tränendrüsen und holt sogar das Artensterben in deutsche Wohnzimmer. Ob die Aktion dem Regenwald hilft oder ein renommierter Kasten Bier vielleicht besser wäre? Trotzdem, nette Geschäftsidee!

mehr… →

Kölner Stadtarchiv: Haben sich Juristen und Ökonomen bei der Statik verrechnet?

März 5, 2009

Das Kölner Stadtarchiv liegt seit vorgestern in Trümmern. Die primäre Unglücksursache sehen Fachleute in einem angrenzenden und unzureichend gesicherten 28 Meter tiefen Hohlraum der U-Bahn-Trasse der Nord-Süd Stadtbahn. Dass ein innerstädtischer Tunnelbau auch problemlos möglich ist, beweist der Leipziger City-Tunnel. Hier wurden Gebäude im Vorfeld durch Zementinjektionen gesichert und mittels 1.100 elektronischer Messpunkte eines Druckschlauchwaagensystems […]

mehr… →

Wertschöpfung – Der Big-Deal mit dem Gold

März 3, 2009

Aus Tonnen von Gestein werden wenige Gramm Gold in aufwändigen Verfahren unter Zusatz von giftigen Stoffen (Quecksilber, Zyanid) gewonnen. Danach wird das Edelmetall eingeschmolzen legiert gegossen und bearbeitet. Die Kosten für die Gold-Gewinnung werden auf 150 US-Dollar pro Feinunze (31,1 Gramm) geschätzt. Für diese Feinunze bezahlt der Weltmarkt heute mit 914,2 US-Dollar das Sechsfache. Nehmen […]

mehr… →

Verdrehte Schaeffler-Fakten für Focus-Leser

März 2, 2009
This entry is part 5 of 58 in the series Medienkritik

„Fakten, Fakten, Fakten und an die Leser denken.“ In Zeiten der allgemeinen Hatz auf Banken scheint es bei Focus mit Fakten nicht weit her. So schreibt das Magazin in seinem Artikel „Banken wollen Schaeffler kaltstellen“: „Die Banken der schwer angeschlagenen Schaeffler-Gruppe ziehen offenbar eine Rückabwicklung der Continental-Übernahme in Betracht. Derzeit werde unter den beteiligten Finanzhäusern […]

mehr… →

Bild erklärt die 10 häufigsten Fehler bei der Baufinanzierung

März 1, 2009
This entry is part 16 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Bei der Fehlersuche haben sich die Bild-Redakteure wirklich Mühe gegeben. Vielleicht noch ein paar Ergänzungen von mir: „Wenig Eigenkapital“Eigenkapital verbilligt nicht nur den Kredit. Es stimmt auch die Bank freundlich, weil sich der Kreditnehmer am Risiko beteiligt. Eigenkapital muss natürlich auch eingesetzt und nicht nur vorgezeigt und verpfändet sein. „Kreditbedarf falsch berechnet“Gesamtgestehungskosten (GIK)./. Eigenkapital./. Eigenleistungen= […]

mehr… →

Opel – Eine Herausforderung an Juristen, Betriebswirte und Ingenieure

März 1, 2009

Kein Platz für Populisten und Wahlkämpfer Wenn man dieser Tage so in den Medien blättert, wird eines klar: Opel kann nicht mit General Motors (GM) und ohne geht’s auch nicht. Hintergrund dürfte die wirtschaftliche, juristische und technologische Verzahnung beider Unternehmen sein. Wenn Opel sich von GM trennt, könnte das einem völligen Neuaufbau gleichen. Unter Opel […]

mehr… →

Volkswagen: 16.500 Quasi-Kollegen müssen gehen

März 1, 2009

Zuerst die schlechte Nachricht: Volkswagen streicht 16.500 Stellen. Jetzt die gute Nachricht: Es betrifft nur Leiharbeiter-Jobs. Und nun das beste: Dadurch sind die Arbeitsplätze der VW-Stammbelegschaft für dieses Jahr noch gesichert. Eine klare Botschaft: Eigentlich streichen wir gar keine Stellen. Die Leiharbeiter gehörten sowieso nie zu uns. via Tagesspiegel

mehr… →