Oktober 2010

Elektronischer Personalausweis – So schützen Sie Ihre Daten!







by Frank Kerkau on Oktober 16, 2010

Ab 01. November 2010 kommt der von Sicherheitsexperten und Datenschützern heftig kritisierte elektronische Personalausweis (ePerso). Wirtschaftthemen erklärt, wie Sie sich schützen:

1. Leben ohne Personalausweis trotz Ausweispflicht?
Jeder muss sich in Deutschland auf Verlangen von Behörden oder Beamten ausweisen können. Nirgendwo aber steht, dass jeder einen Personalausweis besitzen soll. Auch der gültige Reisepass ist ein Personaldokument.

2. Alten Ausweis beantragen
Bis zum 31. Oktober 2010 kann noch ein Personalausweis in der bisherigen Form beantragt werden. Damit verlagert der Bürger die Sicherheitsprobleme um den ePerso aber nur um 10 Jahre in die Zukunft.

3. Chip deaktivieren
Wer seinen Ausweis nicht für Online-Transaktionen benötigt oder auf Nummer sicher gehen will, lässt den Chip des elektronischen Personalausweises noch vor Übergabe deaktivieren. Damit ist der “Neue” nur noch ein ganz normaler – wenn auch teurer – Personalausweis, denn der Preis von rund 29 Euro muss trotzdem bezahlt werden. Der Chip kann bei Bedarf später gegen eine Gebühr von sechs Euro aktiviert werden.

4. PC und Internetverbindung sichern
Der ePerso schützt weder PC noch Internetverbindung vor Viren oder Trojanern. Aktuelle Antivirensoftware und aktive Firewall sind Pflicht. Besonders Ängstliche nutzen für sensible Online-Aktivitäten exotische Betriebssysteme wie Linux und einen separaten PC. Ein Router mit Firewall und restriktiver Liste der zugelassenen Mac-Adressen ist ideal. Wlan-Verbindungen sollten trotz Verschlüsselung besser nicht für sensible Transaktionen wie Online-Banking benutzt werden.

5. Vertrauenswürdige Webseiten und deren URL
Die Bundesregierung plant, im Zusammenhang mit dem Einsatz des elektronischen Personalausweises Firmen und Institutionen zu zertifizieren. Der Ausweis sollte nur bei Partnern mit entsprechendem Zertifikat eingesetzt werden. Auch hier gilt, die Internetadresse besser mit der Hand eintippen, als sie per “copy&paste” aus einer dubiosen E-Mail zu kopieren.

{ 0 comments }

Gehackt: Massive Sicherheitslücken beim elektronischen Personalausweis!

Oktober 16, 2010

Das Bundesinnenministerium wirbt für den neuen elektronischen Personalausweis (ePerso) mit Funktionalität und Sicherheit. Aber welche Gefahren lauern bei der Nutzung der Bürger-Chip-Karte? Können wir dem Versprechen unserer Regierung trauen? Ab 01. November 2010 wird der neue Personalausweis in Deutschland Realität. Seine Besonderheit ist – vom dreifachen Ausgabepreis des alten Ausweises mal abgesehen – ein integrierter […]

mehr… →

Gericht: Baumrodung wegen Stuttgart 21 unzulässig

Oktober 15, 2010

Stuttgart (Deutschland), 15.10.2010 – Nach Auffassung des Verwaltungsgerichts Stuttgart waren die am 30. September diesen Jahres verrichteten Baumfällarbeiten für das umstrittene Großprojekt Stuttgart 21 nicht rechtmäßig. Es begründet seine Entscheidung damit, dass die Deutsche Bahn es unterlassen habe, das Gericht über das laufende Eilverfahren, das vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) angestrengt worden […]

mehr… →

Urteil: Ex-HRE-Chef Funke darf auf 150.000 Euro hoffen

Oktober 15, 2010
This entry is part 35 of 37 in the series Hypo Real Estate - HRE - pbb Deutsche Pfandbriefbank

Das Landgericht München I sprach dem Ex-Vorstandsvorsitzenden der Hypo Real Estate (HRE) Georg Funke Gehaltsnachzahlungen in Höhe von 150.000 Euro zu – vorläufig. Der am 23. Dezember 2008 geschasste ehemalige Vorstandsvorsitzender der mit 150 Milliarden Euro an Steuergeldern am Leben gehaltenen Zombie-Bank Hypo Real Estate Georg Funke erhielt vom Münchner Landgericht Gehaltsnachzahlungen in Höhe von […]

mehr… →

Staatsbank HRE gibt erste Garantien zurück

Oktober 12, 2010
This entry is part 34 of 37 in the series Hypo Real Estate - HRE - pbb Deutsche Pfandbriefbank

Die vom Bund mit rund 150 Milliarden Euro an Bürgschaften und Steuergeldern am Leben gehaltene Ex-Privatbank Hypo Real Estate (HRE) gibt offenbar erste Bürgschaften zurück. Laut Handelsblatt will der volkseigene Münchner Staats- und Hypothekenfinanzierer Hypo Real Estate (HRE) erste Garantien in Höhe von rund 23 Milliarden Euro zurückgeben. Erst im September mussten die Steuerzahler der […]

mehr… →

Filz im Spiel bei Stuttgart 21?

Oktober 12, 2010

Stuttgart (Deutschland), 11.10.2010 – In einen Interessenskonflikt in Bezug auf das umstrittene Bauprojekt Stuttgart 21 ist wohl Tanja Gönner, baden-württembergische Umwelt- und Verkehrsministerin, geraten. Nach Informationen des „Handelsblatt Online“ ist die CDU-Politikerin für eine Stiftung von ECE, einen Shoppingcenter-Betreiber aus Hamburg, tätig. Letzterer wiederum hat vor, ein Einkaufszentrum auf dem Gelände des Großprojektes zu investieren. […]

mehr… →

Stuttgart 21: Die Regierenden verstehen uns nicht!

Oktober 9, 2010
s21 protest gruene

Die regierenden Volksvertreter in Baden-Württemberg und Berlin verstehen ihr Volk nicht. Sie hören uns einfach nicht zu oder – schlimmer noch – sie wollen uns nicht hören! Die Proteste gegen Stuttgart 21 (S21) sind längst zum bundesweiten Symbol für Freiheit und Demokratie geworden. Es geht nicht mehr um Wohl oder Wehe eines Bahnhofumbaus. Es geht […]

mehr… →

Immobilien: Bald fünf Prozent Grunderwerbsteuer!

Oktober 7, 2010
Apartments mit Grundstueck

Immobilienkäufer sollen öffentliche Haushalte sanieren. Sieben Bundesländer planen offenbar eine massive Erhöhung der Grunderwerbsteuer. Die Lobby der Eigenheimbesitzer vermutet Abzocke und protestiert gegen höhere Steuersätze. Alle Immobilienkäufer müssen bald tiefer in ihre Taschen greifen. Gleich fünf Bundesländer erhöhen ab 01. Januar 2011 die Grunderwerbsteuer von 3,5 bis auf fünf Prozent. Weitere Landesregierungen sollen folgen. Die […]

mehr… →

Automobilbau: 35 Jahre Stillstand im Autoland Deutschland

Oktober 6, 2010
Golf I GTI

Die deutsche Ingenieurskunst im Automobilbau erzielte in den letzten drei Jahrzehnten kaum Fortschritte. Der Benzinverbrauch von Mercedes, BMW oder VW hat sich nur wenig verringert, ja teilweise sogar erhöht. Frontal21 hat’s getestet. Trotz Optimierung der Motoren verringern im “Autoland Deutschland” bessere Wirkungsgrade nicht den Kraftstoffverbrauch. Klimaanlage, Navigation, Sicherheit und höherer Komfort machen die Fahrzeuge schwer […]

mehr… →

Staatsverschuldung: Deutsche fürchten um ihre Rente

Oktober 6, 2010
rente altersvorsorge

Mehr als jeder dritte Berufstätige fürchtet Rentenkürzungen aufgrund der hohen Staatsverschuldung. Fast 30 Prozent glauben, dass eine drohende Inflation ihre privaten Altersvorsorge zunichte macht. Deutsche Einheit kommt bei Altersvorsorge nicht an. Das Vertrauen der Bürger in Politik und Wirtschaft ist durch die Finanzkrise offensichtlich stark gesunken. So fürchten 37 Prozent der Berufstätigen, dass die hohe […]

mehr… →

Abzocke: Deutsche zahlen vierfachen Erdgaspreis!

Oktober 5, 2010
gas gasherd gasflamme

Deutsche Verbraucher zahlen für ihr Gas das Vierfache dessen, was Erdgas auf dem Weltmarkt kostet! Selbst der doppelte Erdgaspreis wäre immer noch frech bemessen. 3.412 British Thermal Units (BTU) Erdgas entsprechen einer Kilowattstunde (kWh). Aus einer Million dieser BTUs (MMBTU) errechnen sich somit 293 kWh und die kosteten heute auf dem Weltmarkt ganze 3,74 US-Dollar […]

mehr… →

MTV wird Pay-TV – VIVA bleibt Free-TV

Oktober 5, 2010
mtv open air

MTV steigt in die Premiumklasse auf und bietet künftig sein Musikprogramm als digitaler Bezahlsender an. VIVA bleibt kostenlos, aber bekommt mehr Exklusivität. Der neue Sender MTV brand:new wird rund um die Uhr neueste Musik-Trends präsentieren. Der Musikkanal MTV wird umgebaut. Bereits ab 01. Januar 2011 ist der Sender ausschließlich per Abonnement in den Digitalpaketen der […]

mehr… →

Abhebungsgebühr am Geldautomaten darf maximal zwei Euro kosten

Oktober 5, 2010

80 Prozent der Verbraucher wollen für Barabhebungen an Geldautomaten fremder Banken maximal zwei Euro bezahlen. Das ergab eine durch die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen beauftragte repräsentative Umfrage. Vier von fünf Verbrauchern wünschen sich, dass die Gebühr für Abhebungen an Geldautomaten fremder Banken höchstens zwei Euro beträgt. Gemäß der bundesweiten Umfrage verlangen 37 Prozent der Bankkunden, daß Abhebungen […]

mehr… →

Kontoauszug: Buchungen regelmäßig kontrollieren

Oktober 5, 2010
This entry is part 16 of 19 in the series Ratgeber Geld: Finanztipps & Finanzinfos

Gutschriften und Abbuchungen auf Kontoauszügen sollten regelmäßig geprüft werden, rät der Bundesverband deutscher Banken. Besonders Kartenzahlungen und Lastschriften müssen ständig überwacht werden. Bankkunden sollten mindestens aller sechs Wochen ihre Kontoauszüge auf Fehlbuchungen kontrollieren, weil innerhalb dieses Zeitraumes Rückgaben von Einzugsermächtigungslastschriften noch möglich sind. Lastschriftrückgaben brauchen nicht begründet werden. Auch kann der Kontoinhaber für unberechtigte Lastschriften […]

mehr… →

Wirtschaftskriminalität: Hypo Real Estate wird pbb Deutsche Pfandbriefbank

Oktober 4, 2010
This entry is part 33 of 37 in the series Hypo Real Estate - HRE - pbb Deutsche Pfandbriefbank

Deutschlands “Zombie”-Bank Hypo Real Estate (HRE) wird unter dem neuen Namen pbb Deutsche Pfandbriefbank vermauschelt. Ihre unverkäuflichen Schrottpapiere erhalten einen “kaufmännisch korrekten” Buchwert in Höhe von 173 Milliarden Euro und werden in Deutschlands größte Bad Bank namens FMS Wertmanagement verschoben. Die derzeit durch 150 Milliarden Euro Steuergelder am Leben erhaltene Skandal-Bank Hypo Real Estate soll […]

mehr… →