Juni 2011

Energiewende: Bundestag beschließt historischen Atomausstieg







by Frank Kerkau on Juni 30, 2011

Mit überwältigender Mehrheit hat der Bundestag heute das Ende der Atomkraft in Deutschland beschlossen und die Welt ein Stück sicherer gemacht.

50 Jahre lang hat Deutschland versucht, mit Atomkraft eine Brücke hin zu erneuerbaren Energien zu bauen. Heute hat der Bundestag diesem atomaren Irrweg endlich ein Ende gesetzt. Eine unglaubliche Mehrheit von 513 Abgeordneten stimmten für den Atomausstieg bis zum Jahr 2022. 79 Parlamentarier votierten dagegen und 8 enthielten sich der Stimme. DIE LINKE hatte einen früheren Ausstieg gefordert und komplett dagegen gestimmt.

Damit bleiben die acht aktuell stillgelegten Atomreaktoren endgültig vom Netz. Die restlichen neun Meiler werden schrittweise abgeschaltet:

2015: Grafenrheinfeld
2017: Grundremmingen B
2019: Philippsburg II
2021: Grohnde, Brokdorf und Grundremmingen C
2022: Isar II, Neckarwestheim II und Emsland.

Die durch Schwarz-Gelb erst am 28. Oktober letzten Jahres beschlossene Laufzeitverlängerung um bis zu 14 Jahre ist nun hinfällig.

SPD und Grüne verbuchten den Parlamentsbeschluss als eigenen Erfolg.

{ 0 comments }

Schuldenkrise: USA droht weltweit schlechtestes Kreditrating “D”

Juni 30, 2011

Die US-Ratingagentur S&P droht erneut, die Kreditwürdigkeit der USA drastisch zu senken, wenn das Land seine Schulden nicht bezahlen sollte. Obama und Geithner forderten vom Kongress die Anhebung der Schuldenobergrenze. Bisher wurde noch kein Staat der Welt auf des schlechteste S&P-Rating “D” herabgestuft, weil dies Zahlungsunfähigkeit und Pleite bedeuten würde. Die USA könnten diesen Negativrekord […]

mehr… →

EHEC-Infektion: EU-Behörden warnen vor Sprossen

Juni 30, 2011

Nach Blitz-Studie: EU-Behörden warnen dringend vor dem Verzehr roher Sprossen. Bislang starben mindestens 47 Menschen an der Darmseuche. Neue Spur führt nach Ägypten. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) und das Europäische Zentrum für Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC) raten dringend vom Verzehr roher Sprossen oder Keimlinge ab. Die Experten warnen auch davor, Sprossen […]

mehr… →

Griechisches Parlament unterwirft sich neuem EU-Spardiktat

Juni 29, 2011

Das griechische Parlament hat heute unter wütenden Protesten den neuen Sparplan über 80 Milliarden Euro beschlossen. Für die Achse Paris-Brüssel-Berlin ist das Sparpaket Voraussetzung für die nächste “Hilfstranche” in Höhe von 12 Milliarden Euro. Es ist ein ungleicher Deal, dessen Billigung heute in Paris, Brüssel und Berlin Schenkelklopfen auslöste. Griechenland will mit Lohn- und Sozialkürzungen […]

mehr… →

Griechenland-Rettung: Mit nur vier Maßnahmen kann die Kuh vom Eis

Juni 29, 2011

Europas Spardiktate verschaffen nur den Gierbanken Zeit, ihre Verluste aus griechischen Staatsanleihen auf die Steuerzahler abzuwälzen. Professionelle Hilfe bei einer Staatssanierung sieht anders aus! Schuldzuweisungen helfen nicht. Auch kein juristisches Geplänkel um dieses beliebte “Wer Geld borgt, muss es auch zurückzahlen.” Denn Griechenland ist faktisch Pleite und wird nur noch mit Steuergeldern am Leben gehalten. […]

mehr… →

Livestream: Ganz Griechenland streikt gegen Spardiktat

Juni 28, 2011

Der Aufstand erfasst das gesamte Mittelmeerland. Zwei Tage lang wollen die Gewerkschaften Griechenland lahm legen, während die Regierung versucht, im Parlament das europäische 80-Milliarden-Euro-Spardiktat durchzusetzen. LIVE STREAMING: Γενική Απεργία ενάντια στο… von News247 Es geht um das neue Sparpaket in Höhe von 78 Milliarden Euro bis 2015, welches das griechische Kabinett am 23. Juni 2011 […]

mehr… →

Entwurf: So einfach ist das Kirchhofsche Steuergesetz

Juni 28, 2011

Mit geringen Steuersätzen und einfachen Regelungen will Professor Paul Kirchhof das deutsche Steuerrecht reformieren: aktuelles Steuerrecht Entwurf von Kirchhof Erbschaftsteuer Je nach Verwandschaftsgrad fallen in drei Steuerklassen 13 Steuersätze zwischen sieben bis 50 Prozent an. Die fünf Freibeträge staffeln sich von 20.000 bis 500.000 Euro. Bei Unternehmen wird es noch komplizierter. Gesamtaufkommen: vier Milliarden Euro […]

mehr… →

Hartz-IV: Die SPD in der großen Wäsche

Juni 28, 2011

Seit Tagen rubbelt die Sueddeutsche an der SPD-Weste und reitet eine Kampagne gegen Hartz-IV-Empfänger. Mit der Kriminalisierung der Sozialschwachen soll vermutlich die menschenfeindliche Politik des Schröder-Fischer-Regimes endlich legalisiert und die Sozialdemokratie in Deutschland wieder salonfähig werden. Deutschland hat die unsoziale Hartz-Politik der Sozis nicht vergessen. Die Umfragewerte der SPD liegen trotz ihres Erfolges im Atomausstieg […]

mehr… →

Hartz-IV: Faule Schmarotzer oder fleißige Schwarzarbeiter?

Juni 28, 2011

Ist der faule Hartz-IV-Empfänger vielleicht doch ein fleißiger Schwarzarbeiter? Die christlich-sozialistische Kampf-Journaille bleibt sich uneins. Nachdem das Christen-Blatt BILD Hartz-IV-Empfänger längst als die faulen Schmarotzer der Gesellschaft identifizierte, reitet seit Tagen nun die Sozialisten-Gazette Sueddeutsche eine eigene Kampagne. Erst waren es die Selbständigen, die neuerdings wieder ihre mutmaßlich fetten Unternehmensgewinne arm rechnen, um unsere Sozialkassen […]

mehr… →

Euro-Krise: Familienunternehmen fordern Machtwort des Bundestages

Juni 27, 2011

100 namhafte Familienunternehmen haben in einem Brandbrief an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages die “Euro-Rettungsschirm-Politik” der Bundesregierung scharf kritisiert und fordern vom Parlament die Beendigung der “verantwortungslosen Schulden-Politik”. In einer „Berliner Erklärung“ vom 27. Juni 2011 kritisierten die Unternehmer im Rahmen der WELT-Währungskonferenz den Wortbruch der Politik bei der Bewältigung der Schuldenkrise Europas. Infolge dessen […]

mehr… →

Beste Sonnen-Cremes 2011 durch Stiftung Warentest ermittelt

Juni 24, 2011
sonnenschutz

Gut muss nicht gleich teuer sein! Die Warentester haben 26 Sonnenschutzmittel unter die Lupe genommen. Schon ab 2 Euro gibt’s wirksamen Schutz vor der krebserregenden UVA-Strahlung. Sonnenschutzmittel sollen vor Sonnenbrand und Hautkrebs schützen. Neben dem Lichtschutzfaktor ist Wasserfestigkeit ebenfalls wichtig. Stiftung Warentest hat 26 Produkte mit mittlerem Lichtschutzfaktor geprüft. Die beiden besten Sonnen-Cremes sind in […]

mehr… →

Bis 2015: So will Griechenland 80 Milliarden Euro sparen

Juni 24, 2011

Das kleine Griechenland will bis zum Jahre 2015 fast 80 Milliarden Euro sparen. Das ist ein Drittel seiner jährlichen Wirtschaftsleistung. Diese unglaubliche Summe auf Deutschlands Bruttoinlandsprodukt (BIP) hochgerechnet, würde hierzulande ein Sparpaket in Höhe von fast 800 Milliarden Euro bedeuten! Gestern entsprach das griechische Kabinett dem EU-Spardiktat und beschloss neue Einsparungen in Höhe von fast […]

mehr… →

Warum die Griechen so sauer auf uns Deutsche sind

Juni 24, 2011
bild griechenland pleite akropolis

Kanzlerin Merkel und ihr christliches Zentralorgan BILD haben mit ihren chauvinistischen Parolen das gesamte griechische Volk kriminalisiert und gegen Deutschland aufgebracht. Dabei sind die Deutschen ähnlich “faul” und Sylt haben sie auch noch nicht verkauft. Die im Süden sollen mehr arbeiten, später in Rente gehen und weniger Urlaub machen, so der O-Ton von Angela Merkel […]

mehr… →

Rechtsextremismus: Richter lassen Islam-Hasser Wilders laufen

Juni 23, 2011

Geert Wilders entgeht wohlverdienter Haftstrafe nur knapp. Die niederländische Minderheitsregierung ist auf ihn angewiesen. Der skandalöse Freispruch hat Signalwirkung. Ob blond, ob braun, in den Niederlanden darf seit heute jeder ungestraft die weltweit mehr als 1,5 Milliarden Muslime als Terroristen beschimpfen, sie als Faschisten diffamieren und ihre Religion dem Nationalsozialismus gleichsetzen. Die niederländischen Richter machen […]

mehr… →

Koch-Mehrin: Ex-Doktorin wird EU-Forschungspolitikerin

Juni 23, 2011

Unfassbar! Beförderung trotz Plagiatsaffäre! Die FDP-Europaabgeordnete Silvana Koch-Mehrin rückt von der Reservebank in den Forschungsausschuss des Europaparlaments. Erst kurz zuvor hatte die Universität Heidelberg der Politikerin den Doktortitel wegen Plagiatsvorwürfen entzogen. Vor gut einer Woche hatte die Uni Heidelberg Koch-Mehrin den Doktortitel wieder aberkannt. In ihrer Dissertation hatte die FDP-Politikerin nach Auffassung des Promotionsausschusses mehr […]

mehr… →