≡ Menu


Definition Vorfälligkeitsentschädigung

Baukredit: Vorfälligkeitsentschädigung eine Strafzahlung?

Wenn ich so’n Zeuch “verlangen Banken für gewöhnlich eine Strafzahlung – die so genannte Vorfälligkeitsentschädigung” lese, dann ist das Vertrauen in den gesamten Inhalt dahin.

Warum verlangen Banken eine Vorfälligkeitsentschädigung?
Zunächst ist die Vorfälligkeitsentschädigung ein Ausgleich für den Schaden, den eine Bank erleidet, wenn ein nicht fälliger Kredit ausserplanmässig zurückgezahlt wird. Das betrifft sowohl Hypothekendarlehen (refinanziert durch gedeckte Schuldverschreibungen) als auch den ganz normalen Ratenkredit fürs Auto (refinanziert durch ungedeckte Schuldverschreibungen).

Wie entsteht der Schaden?
Wenn eine Bank einen Kredit ausreicht, dann muss sie irgendwo das Geld dafür besorgen. Das heisst, sie muss sich refinanzieren. Das kann durch die Ausgabe (Emission) von ungedeckten oder gedeckten Schuldverschreibungen geschehen. Investoren legen ihr Geld in diese Schuldverschreibungen an und erhalten dafür Zinsen als Ausgleich. Diese Schuldverschreibungen haben Laufzeiten, während denen die Bank an ihre Zinsverpflichtungen gebunden ist. Im normalen Fall erhält die Bank Zinsen aus dem Kredit, zieht ihre Marge ab und zahlt dem Investor seine Zinsen. Wenn jetzt ein Kredit aber zurückgezahlt wird, dann muss die Bank zusehen, dass sie das Geld am Markt wieder anlegt, um ihren Zinsverpflichtungen gegegüber ihren Investoren (Anlegern) nachkommen zu können. Diese Wiederanlagemöglichkeit wird je nach Entwicklung des Zinsniveaus besser sein, wenn die Zinsen gestiegen sind oder schlechter sein, wenn die Zinsen gesunken sind. Sind die Zinsen gesunken, so erhält die Bank weniger Zinszahlungen als durch den zurückgezahlten Kredit. Die Differenz zwischen den ursprünglich kalkulierten Kreditzinsen und den Zinsen bei einer Wiederanlage berechnet auf Restlaufzeit unter Berücksichtigung, dass das Geld überhaupt wieder angelegt werden kann sowie der Zinserwartung, ist der Schaden, der durch die Bank dem Kreditnehmer als Vorfälligkeitsentschädigung in Rechnung gestellt wird.

Die Vorfälligkeitsentschädigung ist also keine Strafzahlung, sondern ein Ausgleich für einen echten Verlust.

Nebenbei ist eine Bank nicht verpflichtet, einen Kredit zurückzunehmen.

Technorati Tags: , ,



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner