≡ Menu


Sicherheiten für eine geduldete Überziehung?

In der Regel lässt die Bank eine sogenannte geduldete Überziehung für 14 Tage zu, wenn sich deren Höhe im Rahmen der Kontoumsätze bewegt. Dafür verlangt sie aber auch satte Überziehungszinsen, die eine Risiko-Marge beinhalten, also schon eine Art Sicherheit darstellen. Eine explizite Besicherung der geduldeten Überziehung erfolgt nicht. Es sei denn, vorhandenes Guthaben auf weiteren Konten des Kunden fällt unter das AGB-Pfandrecht, das heisst es dient für alle Forderungen der Bank gegenüber dem Kunden als Sicherheit oder die Verträge für Sicherheiten bereits vorhandener Kredite sind so weit gefasst, dass diese als Besicherung für Überziehungen und alle weiteren Kredite automatisch gelten. Dem könnte jedoch die Rechtssprechung entgegenstehen, was im Zweifel zu klären wäre.

Technorati Tags: ,



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner