≡ Menu


Weihnachten auf Kredit?

Alle Jahre wieder drohen Kreditanbieter und -vermittler mit der Apokalypse vom gestrichenen Weihnachtsgeld und bieten sogleich die Lösung, den Weihnachtskredit. Dass aber schon im nächsten Jahr auch wieder Weihnachten stattfindet, finanziert sein will und sich die Schulden auf Dauer vervielfachen könnten, wird dabei vergessen oder besser unterschlagen. Wer seinen Kredit innerhalb eines Jahres tilgt, könnte dennoch an Weihnachtsgeschenke oder Weihnachtsurlaub auf Kredit denken. Zu beachten wäre, dass Konsumentenkredite zudem auch die Liquidität belasten. Wem es also dieses Jahr nicht möglich war, ein gewisses Polster für Ausgaben zum Jahresende zu schaffen, der wird es nach einer Finanzierung um so schwerer haben, sich im kommenden Jahr entsprechende Liquidität zu schaffen. Zudem sollten unvorhersehbare Ausgaben, wie zum Beispiel Reparaturen am Auto, oder Einkommenseinbussen durch Krankheit etc. vor Kreditaufnahme einkalkuliert werden. Wenn es am Ende trotzdem für eine Fremdfinanzierung reichen sollte, dann nur zu! Kreditvermittler und Banker freuen sich auch über Weihnachtsgeld.

Technorati Tags:



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner