≡ Menu


Goldmünzen bei Discounter Plus – Jetzt kaufen?

Lohnt es sich, Goldmünzen bei Plus zu kaufen?

Mal rechnen:

Der Goldpreis liegt aktuell bei rund 740 US-Dollar pro Feinunze oder – bei heutigem Kurs von rund 1,27 US-Dollar pro Euro – 583 Euro pro Feinunze Gold. Eine Feinunze Gold entspricht 31,1035 Gramm. Ein Gramm Gold kostet demnach aktuell auf dem Rohstoffmarkt 18,73 Euro.

Nun bietet Plus bei den Münzen “Gorch Fock” und “Weihnachten” aber nur 0,5 Gramm Gold für rund 50 Euro. Der Materialwert einer solchen “halben” Münze entspricht damit lediglich 9,37 Euro per heute. Die Marge für Plus beträgt somit mehr als 400 Prozent.

400 Prozent die durch Wertsteigerung erst einmal erwirtschaftet werden müssen, damit der Kunde beim Verkauf seiner Münzen seinen Einsatz zurück bekäme. Plus sagt, jo, die Münzen könnten bei Sammlern einen wesentlichen höheren Wert erreichen. Tun sie das?

Der bessere Münzkauf
Halbe Goldmünzen (1/2 oz), wie sie zum Beispiel bei Weinmünze ($) angeboten werden, besitzen ein Fein- / Raugewicht von 15,5 Gramm. Sie werden über die Gesellschaft für Münzeditionen mbH (GfM) verteilt, die sie wiederum direkt von den Prägestätten bezieht, z.B. dem Bundesfinanzministerium. Diese Münzen kosten mit aktuell 479,00 Euro natürlich etwas mehr, ist ja auch deren Goldgehalt höher. Bei 15,5 Gramm Goldanteil wäre der Rohstoffwert mit 290,37 Euro anzusetzen, was das Angebot von Weinmünze ($) wesentlich seriöser erschienen lässt.



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner