≡ Menu


Konto gesperrt – So bleiben Sie zahlungsfähig

Krisenmanagement – Notfallplan für Ihre Liquidität

Die Finanzaufsicht handelt blitzschnell. Ohne Vorwarnung könnte auch Ihr Konto von einem Moratorium der BaFin betroffen sein. Trotzdem müssen Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen, wie Miete, Telefon, Versicherung, nachkommen und auch Ihren täglichen Lebensbedarf decken. Glauben Sie nicht, weil Sie keine Spareinlagen besitzen, würde es Sie nicht treffen!

Prävention
Aussergewöhnliche Situationen erfordern aussergewöhnliche Massnahmen:

  • Günstig ist, wenn Sie schon mehrere Konten bei verschiedenen Banken haben. Dann sollte auf jedem Konto eine Reserve für Ausgaben der nächsten 30 Tage täglich verfügbar bereitliegen.
  • Haben Sie nur ein Konto, dann macht es Sinn entweder vorübergehend ein zweites Konto bei einem öffentlichen Geldinstitut (Sparkasse, Volksbank) zu eröffnen und dort eine Reserve zu hinterlegen oder etwas Liquidität für das Notwendige in einer sicher verschliessbaren Stahlkassette im Haus zu haben.

Wird Ihr Konto gesperrt

  • Heisst es zunächst Ruhe bewahren! Sie haben Zahlungsziele, die auch mal überschritten werden können.
  • Setzen Sie sich mit Ihren Gläubigern in Verbindung und erklären Sie die Situation.
  • Werden Lastschriften durch die Bank zurückgegeben oder Daueraufträge nicht ausgeführt, erhalten Sie in jedem Fall erst einmal Zahlungserinnerungen.
  • Haben Sie – wie unter Prävention empfohlen – vorgesorgt, dann können Sie von jedem anderen Geldinstitut aus ihre Rechnungen per Zahlschein erst einmal begleichen.
  • Gehen auf Ihrem gesperrten Konto regelmässige Beträge ein, wie Gehalt oder Unterhalt, dann empfehle ich, sofort einen Hausbankwechsel durchzuführen. Füttern Sie Ihre alte zahlungsunfähige Bank nicht mit frischem Geld!
  • Eröffnen Sie bei einem öffentlichen Geldinstitut (Sparkasse, Volksbank) ein neues Konto und informieren Sie ihren Arbeitgeber oder andere Zahlungspflichtige schriftlich über Ihre neue Bankverbindung, damit das Geld auf Ihr neues Konto fliesst.

Warum Sparkasse oder Volksbank? Weil diese Institute sich weniger im Investmentbanking engagiert hatten und durch die Finanzkrise weniger betroffen sein dürften. Des Weiteren steht die öffentliche Hand dahinter, was eine gewisse Sicherheit bietet.



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner