≡ Menu


Ausverkauf: Steigen Deutsche Banken aus Griechenland-Anleihen aus?

Noch Ende April 2010 hielten deutsche Banken griechische Staatsanleihen im Wert von 16 Milliarden Euro. Die neuen Zahlen der Bundesbank belegen, dass in der Branche jetzt vier Milliarden Euro an Auslandsforderungen gegenüber Griechenland fehlen. Aber wo sind die hin?

Wie die Financial Times Deutschland berichtet, betrugen die Auslandsforderungen deutscher Kreditinstitute gegenüber den öffentlichen Haushalten Griechenlands Ende April 2010 rund 16 Milliarden Euro. Im Oktober 2010 wurden davon Forderungen über rund zwei Milliarden Euro von der Pleite-Bank Hypo Real Estate (HRE) an die Bad Bank “FMS Wertmanagement” übertragen, sprich dem Steuerzahler aufgebürdet.

Nach neuen Zahlen der Bundesbank hatten deutsche Geldhäuser per Februar 2011 auf einmal Forderungen gegenüber Griechenland in Höhe von 18 Milliarden Euro. Hat da etwa jemand heimlich Ramsch-Anleihen gekauft?

Der FTD bestätigte die Bundesbank aber, dass von diesen 18 Milliarden Euro rund acht Milliarden auf öffentliche Hilfskredite der KfW entfallen, die zwischen Mai 2010 und Januar 2011 an Griechenland ausgezahlt wurden.

Demnach hätten die anderen deutschen Geldhäuser aktuell nur noch 10 Milliarden Euro bei den Griechen im Feuer.

Wo sind die vier Milliarden Euro Differenz geblieben? Haben deutsche Banken ihr Versprechen vom Mai 2010 gegenüber Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) gebrochen und hinter unserem Rücken Griechenland-Anleihen verkauft?

Damals versicherte Chef-Lobbyist und Deutschbanker Josef Ackermann, die Branche würde die griechischen Staatsanleihen in ihren Beständen halten. Die aktuellen Zahlen belegen aber, dass die Auslandsforderungen der Banken gegenüber Griechenland um vier Milliarden gesunken sind.

Wie die Deutsche Welle meldet, will die Deutsche Bank nach eigenen Angaben keine größeren Positionen an griechischen Staatsanleihen verkauft haben.

Fakt ist aber, die Kurse der griechischen Anleihen sind seit Mai 2010 um rund 30 Prozent eingebrochen.

Wenn Deutschlands Banken aber tatsächlich still halten, wer verkauft dann und stiehlt sich aus der Verantwortung?



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner