≡ Menu


Rezession: Inflation im freien Fall

Die Verbraucherpreise purzeln. Für den November 2008 erwartet das Statistische Bundesamt (Destatis) einen Preisanstieg um 1,4 Prozent gegenüber November 2007. Im Oktober waren es noch 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Grund sind die stark rückläufigen Kosten für Mineralölprodukte. In einigen Ländern fielen die Kraftstoffpreise innehalb von nur vier Wochen um bis zu 10 Prozent. Noch dramatischer ist der Preisverfall bei Heizöl. Hier gab es Preisrückgänge um bis zu 13 Prozent gegenüber Oktober 2008.

Die endgültigen Zahlen für November 2008 sollen am 17. Dezember vorliegen.

(ots)



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner