≡ Menu


Warum gläserne Banken wichtig sind

deutsche bank tower frankfurtDie EU sollte die Ergebnisse ihrer Stresstest von europäischen Banken nicht länger unter Verschluss halten, weil Wirtschaft und Bürger endlich Klarheit über die Verlässlichkeit der Geldinstitute brauchen und die Finanzmärkte nur so wieder Vertrauen in den Banken-Sektor gewinnen können.

Da wären zum einen die Aktionäre, die sich derzeit auf Bewertungen der Geldhäuser durch umstrittene Ratingagenturen verlassen müssen, weil die Zahlen in den Bank-Bilanzen wenig über die wahren Stärken oder Schwächen der Institute aussagen.

Da sind zum anderen die Anleger, welche ihr Geld bei Banken auf Tages- oder Festgeldkonten in dem guten Glauben parken, die niedrigen Zinssätze spiegelten ähnlich sichere Geldanlagen wider, als würde es sich um deutsche Staatsanleihen handeln.

Da wären auch die Unternehmen, die bei Kreditaufnahme einen zuverlässigen und starken Partner brauchen, der sich aufgrund seiner soliden Bonität das für die Refinanzierung nötige Geld sicher und kostengünstig an den Kapitalmärkten beschaffen kann.

Und nicht zuletzt sind da noch die Anleihe-Gläubiger, die darauf vertrauen, dass ihre Papiere werthaltig bleiben und die Zinsen bezahlt werden.

Nein, eine weitere Geheimhaltung der Stresstests aus der blossen Angst heraus, die Finanzmärkte könnte dieses oder jenes tun, wäre ein schlechter Dienst gegenüber allen, die am Geldkreislauf beteiligt sind. Schwachstellen treten irgendwann sowieso ans Tageslicht und nichts schafft mehr Verunsicherung als eine Schieflage, die sich plötzlich auf die Märkte auswirkt, obwohl niemand damit gerechnet hatte. Kreditkunden müssen vor den Banken ihre Hosen runterlassen. Da ist es nur logisch und fair, wenn die Geldhäuser als Kreditnehmer gegenüber ihren Gläubigern – und sei es die Oma mit ihrem Sparbuch – ebenfalls mehr Transparenz zeigen.

Foto: WireLizard / CC



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner