≡ Menu


DAB Girokonto kostenlos

Zum kostenlosen Wertpapierdepot bietet die DAB Bank nun auch ein kostenloses Girokonto. Damit verbindet der Discount-Broker konsequent Zahlungsverkehr und Wertpapiergeschäfte unter einem Dach. Kostenloses Girokonto heisst bei der DAB Bank, dass institutsfremde Beträge von monatlich mindestens 1.000 Euro auf das Konto eingehen müssen, was den Handel über das Depot ausschliesst. Liegt der Geldeingang darunter, kostet das Girokonto 4,- Euro pro Monat. Dazu gibt’s die übliche Ausstattung an kostenlosen Serviceleistungen, wie
  • ec-/Meastro-Karte (für Bevollmächtigte 5,- Euro),
  • Bargeldservice an Geldautomaten der Cash Group in Deutschland (Ausland kostet),
  • Online-Daueraufträge,
  • Lastschriftabbuchungen,
  • Online-Überweisungen und
  • DAB MasterCard ab 10,- Euro pro Jahr plus der üblichen Kosten für Bargeldabhebungen, Kartensperre usw. (Bonität vorausgesetzt).

Details entnehmen Sie bitte der Preis- und Leistungsübersicht.

Aufpassen! Das DAB Girokonto lohnt sich meines Erachtens nur für Kunden, die fast ausschliesslich den Online-Service nutzen. Bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs über Telefon oder Belege, kann es dann doch teuer werden.

Technorati Tags: ,



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner