≡ Menu


Größte Werbelüge 2011: Milch-Schnitte so sportlich, wie Schoko-Sahnetorte

Mehr Zucker, mehr Fett und mehr Kalorien als ein Stück Schoko-Sahnetorte: Der “Goldene Windbeutel” geht in diesem Jahr an Ferreros “Mich-Schnitte”.

milchschnitte windbeutel final germany

Wo “gesund” drauf steht, ist nicht immer “gesund” drin!

Der Etikettenschwindel “Mich-Schnitte” flog jetzt auf. Das als “sportliche Zwischenmalzeit” beworbene Ferrero-Produkt erhielt den Preis für die dreisteste Werbelüge.

Mit 43,5 Prozent stimmten mehr als 51.000 von 117.000 Verbrauchern online bei der Verbraucherschutzorganisation Foodwatch für die “Milch-Schnitte”.

Laut Foodwatch soll die “Milch-Schnitte” mehr Zucker, mehr Fett und mehr Kalorien als ein Stück Schoko-Sahnetorte enthalten.

“Die Ferrero-Manager täuschen ihre Kunden nach Strich und Faden, wenn sie ein solches Produkt als sportlich-leichte Zwischenmahlzeit bewerben”,

erklärte Anne Markwardt, Kampagnen-Chefin von den Lebensmittelbeobachtern. Ferrero trage mit dieser irreführenden Werbung eine erhebliche Mitverantwortung für die 15 Prozent der Kinder, die unter Übergewicht leiden.

Ferrero lehnte den Negativpreis ab und erklärte in einer Pressemitteilung:

“Die hier gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen geben uns keine Hinweise darauf, dass die Verbraucher die Werbung für ‘Milch-Schnitte’ als irreführend empfinden. Wir stimmen den Vorwürfen von Foodwatch daher keinesfalls zu und nehmen den Negativaward nicht an.”

Den zweiten Platz belegte “Activia” von Danone mit 28,9 Prozent der Stimmen. Auf dem dritten Platz folgt “nimm 2” von Storck (16,1 Prozent).

Der “Goldene Windbeutel” wurde in 2011 bereits zum dritten Mal vergeben. Im Jahre 2010 gewann “Monte Drink” von Zott und im Jahre 2009 holte ihn “Actimel” von Danone.

Foto: foodwatch



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner