≡ Menu


Berufsunfähigkeitsversicherung: Warum?

Gemäss ligatus.de wird ein Viertel der Bürger vor dem regulären Rentenbeginn berufsunfähig und je nach Beruf liegt das Risiko bei bis zu 71 Prozent. Ob die Zahlen nun genau stimmen, weiss ich nicht. Das ist auch egal. Wichtig ist, die Berufsunfähigkeit deckt Ihr finanzielles Risiko ab, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen erwerbsunfähig werden, als aus eigener Kraft keine Einkünfte mehr generieren können. Besonders betroffen sind Jahregänge ab 1961. Denen hilft der Staat nämlich überhaupt nicht mehr. Bei Berufsunfähigkeit fallen Sie ohne eigene Vorsorge also ins Bodenlose und es betrifft Sie selbst, nicht Ihre Familie oder Ihr Auto oder sonst jemanden. Diese Versicherung ist daher noch vor der Unfallversicherung wichtig!

Technorati Tags: ,



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner