≡ Menu


Private Krankenversicherung – Beiträge explodieren

Mehrere private Krankenversicherer heben zum 01. Januar 2008 erneut ihre Beiträge an. Experten erwarten eine Steigerung von bis 20 Prozent. Als Gründe führt Focus Online:
  • Entwicklung der Behandlungskosten
  • höhere Lebenserwartung
  • das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • die Gesundheitsreform

an. So müssen künftig Männer anteilig die Behandlungskosten für Schwangerschaft und Entbindung von Frauen übernehmen, die sie nicht einmal kennen. Auch müssen die Privaten Krankenkassen einen Basistarif anbieten, der unabhängig von den Risiken der Versicherten den teuersten Tarif der gesetzlichen Krankenkassen nicht übersteigen darf. Zudem können sich künftig auch alte und kranke Menschen privat versichern, was ebenfalls die Prämien pusht. Diese Regelungen greifen zwar erst ab dem 01. Januar 2009. Die Privaten Krankenversicherungen scheinen jedoch ihre Kundschaft schon in 2008 darauf einschwören zu wollen und zwar noch bevor das Urteil über einer Verfassungsbeschwerde gefällt wurde. Denn die Schreiben über die Beitragserhöhungen für 2008 sind bereits auf dem Weg zu den Versicherten.

Technorati Tags:



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner