≡ Menu


Glossar – Z

Zeichnung
Abgabe eines Kaufangebotes für ein Wertpapier vor dessen Emission auf Basis der Bookbuilding-Spanne und während der Zeichnungsfrist. Dies bedeutet nicht, dass der Anleger das Papier auch bekommt. Erst durch Zuteilung erhält sein gezeichnetes Wertpapier.

Zeichnungsfrist
Zeitraum in welchem ein Kaufangebot für ein Wertpapier abgegeben, es also gezeichnet werden kann.

Zeitwert
Differenz zwischen dem Preis eines Optionsscheines (oder einer Option) und seinem Inneren Wert.Der Zeitwert sinkt in Abhängigkeit der Volatilität, wenn sich der Optionsschein (oder die Option) seinem Laufzeit-Ende nähert.

Zero-Bonds
Eigentlich Zero-Coupon-Bonds; die Null-Kupon-Anleihe ist eine Anleihe ohne Zins-Koupon, das heisst der Ertrag aus einer solchen Anleihe besteht nur aus Kauf- und Rücknahme-Kurs. Zinsen entfallen.

Zins
Preis für die zeitweise Überlassung von Geld. Zinsen bilden sich vorrangig durch Angebot und Nachfrage.

Zuteilung
Erfüllung einer Zeichnung. Bei Überzeichnung werden die Wertpapiere entweder nach Quoten anteilig verteilt oder Kunden der die Emission begleitenden Banken erhalten sie bevorzugt.

Zyklische Aktien
Aktien, deren Kurse aufgrund saisonbedingter Geschäftsentwicklungen während einer Konjunktur überdurchschnittlich schwanken.



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner