≡ Menu


Arktis in wenigen Jahren eisfrei!

Frau Merkels 27 neue Kohlekraftwerke kommen zu spät! Die Pole werden schon vorher eisfrei sein. Spätestens im Jahre 2040 erwartet der World Wide Fund for Nature (WWF) sommerlichen Badespass in arktischen Gewässern. Die Folgen für Tiere, Umwelt und auch Deutschlands Küsten sind tragisch. Der Meeresspiegel wird – so die Studie – um mehr als 1,20 Meter ansteigen. Sturmschäden könnten sich um 37 Prozent erhöhen. Die CO2-Emissionen sind demnach im Zeitraum 2000 bis 2004 dreimal stärker gestiegen, als zwischen 1990 und 1999.

Der WWF fordert die EU auf, ihren CO2-Ausstoss bis zum Jahre 2020 um 30 Prozent unter das Niveau von 1990 und bis 2050 auf Null zu senken und den Klimaschutz in Entwicklungsländern verstärkt zu fördern.



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner