≡ Menu


idw – "Vom Tropischen Regenwald bis zu den Wüsten – der Mensch erobert den Globus"

Spannender Abend mit Experten der Fachhochschule Köln Dienstag, 22. November 2005, 20.00 Uhr

in der StadtBibliothek Köln am Neumarkt im Zentrum der Stadt Köln

Die Weltbevölkerung wird sich noch einmal fast verdoppeln, bis sie sich stabilisiert. Der Mensch braucht immer mehr Lebensraum und der bereits besetzte Lebensraum wird immer intensiver genutzt. Inzwischen erobert der Mensch auch bereits die letzten noch unberührten Räume dieser Erde, die er bisher wegen ihrer geringen Produktivität und schwierigen Lebensbedingungen gemieden hat. Weite Gebiete der Tropen und Subtropen degradieren, weil die Ressourcen (Boden und Wasser) übernutzt werden.

mehr dazu…



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner