≡ Menu


Licht aus!

Energieverschwendung mit Symbolcharakter!

Am 08. Dezember 2007 ist Klima-Aktionstag. Um Politiker und Verantwortliche zu mahnen, soll an diesem Tage in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Stromverbrauch zwischen 20.00 Uhr und 20.05 Uhr drastisch reduziert werden. Der Aufruf “Licht aus!” wird unter anderem von Google, ProSieben und der “Bild”-Zeitung unterstützt. Auch Grossverbraucher, wie BMW, Porsche, Bosch, Deutsche Telekom und T-Mobile, machen mit. Die Aussenbeleuchtungen vom Kölner Dom, dem Brandenburger Tor und dem Heidelberger Schloss bleiben für fünf Minuten dunkel. Und Ihr Licht?

Um nicht jeden Schalter einzeln zu betätigen und vielleicht weitere Geräte im Haushalt zu vergessen, empfehle ich, die Trennung vom Stromnetz über die Sicherungen vorzunehmen.

Da aber viele elektrische Geräte beim Wiedereinschalten, also in ihrer Anlaufphase, durch die Wirkleistung mehr Strom verbrauchen als in ihrem normalen Betriebszustand (Solleistung), halte ich die Aktion “Licht aus!” für Energieverschwendung. Aber für eine strategische Verschwendung mit Symbolcharakter zum guten Zweck.

Technorati Tags: ,



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner