≡ Menu


Brauchen wir ein Steinkohlekraftwerk in Lubmin?

Die Liberalen fürchten, dass die SPD den Bau eines neuen Steinkohlekraftwerks in Lubmin / Greifswald stoppen und den Investor “Dong Energy” vergraulen könnte. Das neue Kraftwerk wäre die grösste Einzelinvestition in der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns und zugleich das umweltfreundlichste Kohlekraftwerk in ganz Deutschland. Wow, da legts di nieder! Schon die Wortkombination “umweldfreundlich und Kohlekraftwerk” ist doch wohl ein Witz. Aber man geht noch einen Schritt weiter und betrauert Arbeitsplätze, die durch erneuerbare Energien gleichwohl geschaffen werden könnten. Und nicht zuletzt, könnte “Dong Energy” etwas Bewegung in den deutschen Energiemarkt bringen und als Stromlieferant den Verbrauchern eine neue Alternative bieten.

Daraus ergeben sich folgende Fragen:

  • Ist ein Kohlekraftwerk in unserer heutigen klimagefährdenden Zeit noch eine Alternative?
  • Sind wir schon soweit gesunken, dass Deutschland umweltschädliche Technologien als Alternative den sauberen vorzieht?
  • Genügt es, sich an gesetzliche Standards zu halten oder sind die vielleicht nicht mehr zeitgemäss?
  • Wer kam eigentlich auf die Idee das Kernkraftwerk Lubmin vom Netz zu nehmen?

Und lasst Euch nicht von schillernden Farben der bunten Hochglanz-Fotos beeindrucken! Treibhausgase sind unsichtbar aber trotzdem schädlich!

Technorati Tags: , ,



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner