≡ Menu


Atompolitik: FDP fordert Aus für acht Atomkraftwerke

Panik bei den Liberalen: FDP-Chef Lindner fordert plötzlich das Aus für acht deutsche Schrott-Reaktoren und provoziert damit eine handfeste Koalitionskrise.

Bei den Liberalen herrscht nach den am Sonntag verlorenen Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz offenbar Panik. Noch vor wenigen Tagen gehörte FDP-Generalsekretär Christian Lindner zu den glühenden Verteidigern der Kernenergie. Jetzt fordert er laut einem Spiegel-Bericht, die acht durch das Moratorium der Bundesregierung derzeit abgeschalteten Meiler in Deutschland nie wieder ans Netz zu lassen. Dazu wollen die Liberalen mit den Betreibern eine Vereinbarung erzielen.

Damit stellt sich die FDP direkt gegen die Union, welche (noch) an ihrer erst vor einem halben Jahr beschlossenen Laufzeitverlängerung festhält.



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner