≡ Menu


Bundestagswahl 2013: Rente mit 69 und höhere Mehrwertsteuer kommen

Bundestagswahl 2013: Die Rente mit 69 kommt. Auch der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von derzeit 7 Prozent steigt auf einheitliche 19 Prozent.

Bisher waren unsere Hilfsmilliarden für Europa nur abstrakte Zahlen. Nun kommen die ersten drastischen Sozialkürzungen für uns Steuerzahler.

Weil unsere “Größte Bundesregierung aller Zeiten” (Angela Merkel, CDU) sich mit ihrer Euro-Rettung bei griechischen und französischen Pleite-Banken verzockt hat, wird jetzt der deutsche Steuerzahler geplündert.

Laut einem Spiegel-Bericht plant Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (70, CDU) gleich nach der Bundestagswahl 2013 ein drastisches Sparpaket für Deutschland.

Die Rente mit 69 Jahren wird kommen und der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent auf Grundnahrungsmittel wie Milch, Brot und Butter soll auf einheitliche 19 Prozent angehoben werden.

Welche “Überraschungen” unser Finanzminister nach der Wahl noch für uns bereithält, ist unklar.

Fakt scheint jedoch: Das ist erst die Spitze des Eisbergs.

Denn nach all unseren Geldgeschenken an reformunwillige Südeuropäer ist die ehrgeizige Schuldenbremse Merkels hierzulande, nur noch mit der direkten Belastung von uns Steuerzahlern zu realisieren.

Im Klartext: Wenn die im Süden schon nicht sparen wollen, dann müssen wir Deutsche unsere Gürtel eben noch enger schnallen.

Fakt ist auch: Diese Sparmaßnahmen treffen Geringverdiener und Sozialschwache am härtesten, weil vor allem sie keine 6 Billionen Euro auf ihren Sparkonten zusammenraffen konnten.



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner