≡ Menu


Renten-Erhöhung: So viel mehr Geld gibt’s ab Juli

Seit heute ist es offiziell: Ab 01. Juli steigen erstmals seit zwei Jahren wieder die Renten!

golf senior beim abschlag by Rainer Sturm

Die Renten für Deutschlands 20 Millionen Senioren steigen ab 01. Juli 2011 um ein Prozent. Das erklärte die Bundesregierung heute Vormittag.

Damit kommen starker Aufschwung und steigende Löhne auch bei unseren Rentnern an.

Das Renten-Plus fällt aber nur halb so hoch aus, wie es laut Rentenformel hätte sein können. Grund ist ein Kuhhandel im CDU-Wahlkampf während der Bundestagswahl 2009.

So verhinderte die damals beschlossene Renten-Garantie im Jahr 2010 eine Rentenkürzung. Dafür steigen in den Folgejahren die Renten nur geringfügig.

Im Jahr 2011 fällt die Rentenerhöhung daher mit 0,99 Prozent im Vergleich zur Inflationsrate der letzten Monate von über zwei Prozent bescheiden aus.

Konkret erhält ein Rentner, der bislang monatlich 800 Euro Rente bekam, ab Juli 7,92 Euro mehr.

Wer bislang eine Rente von 1.000 Euro bekam, darf sich ab Juli über 1.009,90 Euro pro Monat freuen.

Senioren mit derzeit 1.500 Euro Rente pro Monat kassieren ab Juli 1.514,85 Euro.

Die Maximalrente wird laut Bundesregierung von fast 2.200 Euro auf knapp 2.222 Euro angehoben.

Foto © Rainer Sturm / PIXELIO



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner