≡ Menu


Video: Russischer Biker-Club “Nachtwölfe” ist in die EU eingereist – Friedensfahrt nach Berlin

Der russische Biker-Club “Nachtwölfe” hat auf seiner Friedensfahrt durch Europa nach Berlin anlässlich des 70. Jahrestages des Sieges der Roten Armee über den deutschen Faschismus und Militarismus die Grenze der Europäischen Union passiert.

Nachdem die polnische Regierung den Nachwölfen zunächst die Einreise verweigerte, reisten die Biker über Weißrussland und die Slowakei nach Ungarn. Dort wollen sie auf dem Kerepesi Friedhof den Veteranen des Zweiten Weltkrieges gedenken, wie RT Deutsch berichtet.

Die Friedensfahrt soll am 09. Mai in Berlin enden. USA, EU und die deutsche Bundesregierung wollen die Gedenkfahrt der russischen Biker, die der Ehrung der im Zweiten Weltkrieg gefallenen Sowjetsoldaten dient, unbedingt verhindern.



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner