Bild

Bild und ihr 23-Billiarden-Dollar-Problem

Juli 16, 2009
Ertg_11082062kl2
This entry is part 15 of 58 in the series Medienkritik

Wenn die Amerikaner von Billionen sprechen, meinen sie im europäischen Sinne Milliarden. Das kann schon verwirren. Wenn CNN jedoch den konkreten Betrag abdruckt, nämlich 23.148.855.308.184.500 Dollar, mit dem die VISA-Karte des 22-jährigen Josh Muszynski aus Manchester, New Hampshire für ein einzelnes Päckchen Zigaretten belastet wurde, dann braucht man eigentlich nur die Stellen der Zahl zu […]

mehr… →

Bild macht Hitler zum Kommunisten

Juli 12, 2009
This entry is part 14 of 58 in the series Medienkritik

Ist das nicht toll? Hitler war eigentlich Kommunist und als Mitglied des Soldatenrates ein lupenreiner Demokrat. „Als am 15. April 1919 die gesamte Münchner Garnison auf die „Kommunistische Raterepublik“ Bayern eingeschworen wurde, war Hitler wiederum dabei.“ Allein der amerikanische Chef-Antisemit und Autobauer Henry Ford schaffte es, Hitler innerhalb von nur wenigen Wochen zu bekehren und […]

mehr… →

Bild zu Schwarz-Rot – Was hat uns die Regierung gebracht?

Juni 22, 2009
This entry is part 13 of 58 in the series Medienkritik

Bild resümiert, was vier Jahre Schwarz-Rot den Bürgern gebracht haben: „Am Ende von vier Jahren großer Koalition heißt es – alles auf Anfang.“ Das könnte man fast so stehen lassen, wenn da nicht doch ein paar springerübliche Verschleierungen wären. Wirtschaftsthemen zitiert und klärt auf: „Bei der Arbeitslosigkeit gelang ein mehr als 15 Jahre nicht gesehener […]

mehr… →

HRE-Schwindel: BILD gibt den Münchhausen

Mai 7, 2009
This entry is part 12 of 58 in the series Medienkritik

In der dramatischen Erzählung „Wer gewinnt durch die Enteignungsschlacht?“ versucht das regierungstreue Revolverblatt BILD uns Wählern in Sachen Hypo Real Estate (HRE) und ihrer Aktie den Ritt auf einer Kanonenkugel zu verkaufen. Wirtschaftsthemen deckt die Lügen auf: Lüge 1 – Pfandbriefe BILD erklärt: „Diese Pfandbriefe werden allerdings schon längst nicht mit „realen“ Grundstücken besichert, sondern […]

mehr… →

Kai, gib unsere Bild zurück!

April 11, 2009
This entry is part 10 of 58 in the series Medienkritik

Ruiniert Kai Diekmann unsere Bild? Schon im Jahre 2030 könnte unsere grösste Boulevard-Zeitung Geschichte sein, setzte sich ihr Auflagenrückgang mit der Dynamik der letzten 10 Jahre fort. Es war eine aufregende Zeit. Anfangs kämpferisch, gerne mal nicht ganz ehrlich, meist subjektiv und zuletzt nur noch CDU-linientreu. So kennen wir unsere Bild. In den letzten 10 […]

mehr… →

Bild prämierte Deutschlands härteste Hobby-Söldner

März 17, 2009
This entry is part 7 of 58 in the series Medienkritik

Nach der Winnenden-Tragödie ziehen die Medien gegen vermeintliche Killerspiele zu Felde, angeführt durch Deutschlands Revolverblatt Bild: „Eine Studie der Universität Tübingen bestätigt einen gefährlichen Zusammenhang zwischen Gewalt verherrlichenden Computerspielen und der Entwicklung von Jugendlichen.“ „Am Abend vor der Tat hatte Tim zwei Stunden lang das bekannte Ballerspiel „Far Cry 2“ gezockt, von 19.30 bis 21.40 […]

mehr… →

Bild erklärt die 10 häufigsten Fehler bei der Baufinanzierung

März 1, 2009
This entry is part 16 of 23 in the series Ratgeber Geld: Haus kaufen und finanzieren

Bei der Fehlersuche haben sich die Bild-Redakteure wirklich Mühe gegeben. Vielleicht noch ein paar Ergänzungen von mir: „Wenig Eigenkapital“Eigenkapital verbilligt nicht nur den Kredit. Es stimmt auch die Bank freundlich, weil sich der Kreditnehmer am Risiko beteiligt. Eigenkapital muss natürlich auch eingesetzt und nicht nur vorgezeigt und verpfändet sein. „Kreditbedarf falsch berechnet“Gesamtgestehungskosten (GIK)./. Eigenkapital./. Eigenleistungen= […]

mehr… →

Bild erklärt die HRE-Krise

Februar 19, 2009
This entry is part 13 of 37 in the series Hypo Real Estate - HRE - pbb Deutsche Pfandbriefbank

Ich zitiere und kommentiere, wie Deutschlands „kompetenteste Boulevard-Zeitung“ heute ihre Leserschaft in Sachen Hypo Real Estate (HRE) informiert: „Der Immobilienfinanzierer hat langfristig vergebene Darlehen mit kurzfristigen Krediten finanziert. Durch die Finanzkrise brach auch dieses System zusammen.“ Bei Verletzung der Laufzeitkongruenz bedarf es keiner Finanzkrise, um in Liquiditätsschwierigkeiten zu geraten. Laufzeitkongruenz liegt dann vor, wenn zum […]

mehr… →

BILD und Wissenschaft!

Januar 27, 2006

Das Gesetz von der Erhaltung der Masse, wenn da nicht die jährlich einschlagenden Meteoriten wären… via Markus Jordan Technorati Tags: BILD Wissenschaft

mehr… →