Bundespräsident

BILD: Bellevue-Brötchen sind für den Koch zum Frühstück!







by Frank Kerkau on August 11, 2010

broetchen semmelnDas Zentralorgan der CDU erklärt uns, Christian Wulffs Skandal-Semmeln aus Hannover wären für den Koch zum Frühstück bestimmt, weil der ja schliesslich Kunde des Hannoveraner Bäckermeisters sei. Warum die Bundespräsidenten dann aber ihrem Küchenchef für jährlich 1000 Euro die Luxus-Brötchen wegessen, erklärt BILD nicht.

Auch die Sache mit der Umwelt sei ja gar nicht so schlimm, schwadroniert das Springer-Blatt weiter, weil der Staatskoch sowieso auf der Brötchen-Route zum Hotel “Adlon” und “einigen” Nobelrestaurants läge. Ob das Adlon oder andere mutmassliche Sponsoren tatsächlich so kulant sind und die Transportkosten der verdächtigen Brötchen gleich mit übernehmen, ist zur Zeit nicht bestätigt.

Und dann wäre da noch die Sache mit der Klüngelei. Laut Regierungspresse hätten sich Wullf und sein Bäcker nur einmal kurz beim niedersächsischen Sommerfest getroffen. Ein völlig irrelevanter Erklärungsversuch, sofern denn die Staatsbrötchen wirklich nur für den präsidialen Koch bestimmt seien.

Foto: blumenbiene / CC


Dieser Artikel ist Teil 28 von 58 der Serie Medienkritik

{ 0 comments }

Bundespräsidentenwahl: Demokratie ist keine Ansichtssache

Juli 1, 2010

Die 14. Wahl unseres 10. Bundespräsidenten war wohl der spannendste Polit-Krimi der deutschen Nachkriegsgeschichte. Am Ende des neunstündigen Marathons stand fest: Christian Wulff wird Bundespräsident dritter Wahl. Merkels Regierungskoalition verpasste wieder einmal einen Neuanfang. SPD und Grüne hatten sich mit Joachim Gauck verspekuliert. DIE LINKE blieb kompromisslos linientreu. Heute, einen Tag nach der Wahl, nun […]

mehr… →

Mögliche Wege zu Neuwahlen in Deutschland

Juni 14, 2010

Die schwarzgelbe Koalition ist sich in einem Punkt einig, nämlich dass sie sich nicht einig ist. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat es seit fast 9 Monaten nicht verstanden, die drei Koalitionspartner CDU, CSU und FDP auf einen Nenner zu bringen. Eine Fortsetzung der Bundesregierung scheint unmöglich. Welche Mittel stehen Bundeskanzlerin und Bundestag zur Verfügung die Regierung […]

mehr… →

Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück – Eine politische Katastrophe für Deutschland!

Mai 31, 2010

Bundespräsident Horst Köhler hat heute überraschend seinen Rücktritt erklärt. Die Begründung in der Pressemitteilung fällt ebenso kurz, wie unmissverständlich aus: „Meine Äußerungen zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr am 22. Mai dieses Jahres sind auf heftige Kritik gestoßen. Ich bedauere, dass meine Äußerungen in einer für unsere Nation wichtigen und schwierigen Frage zu Missverständnissen führen konnten. Die […]

mehr… →

Bild erklärt Horst Köhler

März 25, 2009
This entry is part 9 of 58 in the series Medienkritik

Gehen Bild die Stories aus? Für dümmer kann Bild ihre Leser nun wirklich nicht verkaufen. Bundespräsident Horst Köhler hat in seiner vierten „Berliner Rede“ klare Worte zu Finanz- und Wirtschaftskrise gefunden. Bild druckte seine Ansprache komplett ab. Kann also jeder nachlesen. Um die nächste Internetseite zu füllen, wartet Georg Gafron mit seinem Bild-Kommentar auf, der […]

mehr… →