Eurozone

EU / Euro: Eurozone droht noch langsameres Wachstum in 2015 – Europawahl







by Frank Kerkau on Mai 6, 2014

Gerade hatte Michael Fuchs (CDU) im heutigen TV-Duell gegen Bernd Lucke (AfD) versucht, die Eurozone als Heilsbringer der Volkswirtschaften zu verkaufen und schon ziehen dunkle Wolken am Europa-Himmel auf.

Die EU-Kommission senkte nämlich ihre Wachstumsprognose des Brutto-Inlandsprodukts im Währungsgebiet für das Jahr 2015 auf nur noch 1,7 Prozent. Verantwortlich dafür seien die niedrigeren Erwartungen an die Volkswirtschaften von Frankreich, Spanien und der Niederlanden.

WSJ

{ 1 comment }

Europe must not count on Germany’s solvency

Juni 19, 2012

Portugal, Ireland, Italy, Greece and Spain have to solve their depts by themselves, because Germany’s insolvency will be the end of Europe. Seems like most politicians and some people in Europe believe that Germany is a cash cow and is able to pay their dept party till doomsday. But if Germany become insolvent, Europe, what […]

mehr… →

Leerverkaufsverbot erneut erweitert

Juni 2, 2010

Die Bundesregierung hat heute den Entwurf für das „Gesetz zur Vorbeugung gegen missbräuchliche Wertpapier- und Derivategeschäfte“ beschlossen. Damit soll eine gesetzliche Grundlage geschaffen und das bereits von der BaFin verhängte Verbot erweitert werden. Wie das Bundesfinanzministerium mitteilt, soll dadurch verhindert werden, dass Spekulanten Short-Positionen eingehen und zugleich Kurse zu ihrem Gunsten manipulieren. Das Verbot betrifft […]

mehr… →