KfW

KfW: Keine Kreditklemme für Mittelstand







by Frank Kerkau on Februar 26, 2009

Deutsche Unternehmen haben auch Anfang 2009 trotz Finanzkrise weiterhin Zugang zu Krediten, jedoch zu schwierigeren Bedingungen der Banken, teilt die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit.

Gemäss einer Blitzumfrage der KfW Bankengruppe im Februar 2009 unter führenden Wirtschaftsverbänden werden sich die Finanzierungsbedingungen im laufenden Jahr weiter verschlechtern. Dabei gaben 67 Prozent der Befragten an, dass sich der Zugang zu Investitionskrediten in den letzten drei Monaten nicht veränderte. Ein Drittel verwies auf höhere Anforderungen bei Sicherheiten und Offenlegung von Informationen sowie auf höhere Zinsen.

Betroffen seien vor allem die Automobilindustrie, die Werften und Teile der Metall- und Elektroindustrie. Jedoch gebe es für die Mitgliedsunternehmen grundsätzlich keine allgemeine Kreditklemme. Probleme hätten jedoch grössere exportabhängige Unternehmen und kleine Firmen mit geringem finanziellen Puffer.

Rund drei Viertel der Befragten erwarten, dass sich die Finanzierungsprobleme in den kommenden drei Monaten verschlechtern werden. Das Risikobewusstsein der Banken habe erheblich zugenommen.

ots

{ 0 comments }

KfW-Verwaltungsrat auf dem Prüfstand

September 19, 2008

Der KfW-Verwaltungsrat könnte von 37 auf 19 Mitglieder reduziert werden Der siebenköpfige Vorstand der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit ihren aktuell 3.751 Mitarbeitern wird durch einen 36 Mitglieder zählenden Verwaltungsrat überwacht. Eine Stelle ist frei. 99 Mitarbeiter kommen auf ein Verwaltungsratsmitglied. Zum Vergleich:Die Deutsche Bank mit ihren aktuell 80.253 Mitarbeitern besitzt nur fünf Vorstände und […]

mehr… →

KfW feuert Banker – Verwaltungsrat und BMF tun unschuldig

September 19, 2008

Nach der Unglücks-Überweisung in Höhe von 350 Millionen Euro an die insolvente US-Investmentbank Lehman Brothers suspendierte die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) eilig zwei ihrer Vorstände, Dr. Peter Fleischer und Diplom-Kaufmann Detlef Leinberger, sowie einen Bereichsleiter – drei Bauernopfer für Öffentlichkeit und Meinungsmacher. Verwaltungsratsvorsitzender, Wirtschaftsminister Micheal Glos und sein Stellvertreter, Finanzminister Peer Steinbrück tun unschuldig, überrascht […]

mehr… →