Krankenversicherung

Krankenversicherung: Goldgrube Privatpatient?

Mai 16, 2008

Durch die Hans Böckler Stiftung beauftragte Gesundheitsökonomen haben in einer Studie festgestellt: „Ärzte erhalten für Behandlung von Privatpatienten doppelt so hohe Vergütung wie bei gesetzlich Versicherten“ Zudem würden Privatpatienten bevorzugt und hätten kürzere Wartezeiten. Kann ich nicht nachvollziehen. Als Privatversicherter partizipierte ich von einem Bonussytsem, das da bis zu sechs Monatsbeiträge erstattete, wenn ich bei […]

mehr… →

Direktversicherung: Krankenkasse hält die Hand auf

Mai 16, 2008

Hat ein Arbeitgeber als Versicherungsnehmer für seinen Angestellten als versicherte Person eine Kapitalbildende Lebensversicherung – sogenannte Direktversicherung – abgeschlossen und wird die Police fällig, dann unterliegen seit dem 1. Januar 2004 sowohl eine einmalige Auszahlung (Kapitalleistung) der Versicherung als auch deren monatlich laufende Leistung (Rente) der Beitragspflicht zur gesetzlichen Krankenversicherung. Dies entschied die zweite Kammer […]

mehr… →

AOK: Keine Krankenversicherung für Susi!

Mai 14, 2008

Dabei zählt die Krankenversicherung in Deutschland zu den Pflichtversicherungen. Warum die AOK sich sträubt und Susi nicht versichern will? Lesen Sie selbst!Technorati-Tags: Krankenversicherung

mehr… →

Rechengrössen 2008 in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung

Dezember 19, 2007

Was ist neu? monatliche Bezugsgösse: monatlich 2.485 Euro (2.450 Euro in 2007) Versicherungspflichtgrenze: jährlich 48.150 Euro (47.700 Euro in 2007) Versicherungspflichtgrenze für schon am 31. Dezember 2002 freiwillig Versicherte: jährlich 43.200 Euro (42.750 Euro in 2007 Die Versicherungspflichtgrenze entspricht der Beitragsbemessungsgrenze und legt fest, welcher Betrag des Jahres-Brutto-Einkommens (inklusive Boni, Urlaubs- und Weihnachtsgeld) überschritten werden […]

mehr… →

Krankenversicherung: Einmal privat versichert, immer privat versichert?

Dezember 17, 2007
This entry is part 10 of 19 in the series Ratgeber Geld: Versicherungen - Tipps und Hintergründe

Wann Sie aus Ihrer Privaten Krankenversicherung zurück in die Gesetzliche wechseln können Die Beiträge der Privaten Krankenversicherungen steigen, das kann im Alter teuer werden. Eine Kostensicherheit gibt es nicht. Zudem bieten die gesetzlichen Krankenkassen immer mehr Service, was den Privaten zu schaffen macht. Welche Möglichkeiten haben Sie, wieder in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln? Anhebung […]

mehr… →

Private Krankenversicherung vor dem Aus?

Dezember 4, 2007

Von einer Privaten Krankenversicherung profitiert, wer nicht krank ist. Dann gibt’s nämlich oftmals Geld zurück. Wer kränkelt oder – biologisch bedingt – mit höheren Risiken lebt (Frauen), zahlt drauf. Das wird auch das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) nicht auflösen, denn Schwangerschaft ist bei Frauen eben nur ein Risiko von vielen. Zudem ist nicht wirklich jeder Arzt […]

mehr… →

Private Krankenversicherung – Beiträge explodieren

November 24, 2007

Mehrere private Krankenversicherer heben zum 01. Januar 2008 erneut ihre Beiträge an. Experten erwarten eine Steigerung von bis 20 Prozent. Als Gründe führt Focus Online: Entwicklung der Behandlungskosten höhere Lebenserwartung das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) die Gesundheitsreform an. So müssen künftig Männer anteilig die Behandlungskosten für Schwangerschaft und Entbindung von Frauen übernehmen, die sie nicht einmal […]

mehr… →

Lohnt sich eine Private Krankenversicherung?

November 23, 2007
This entry is part 6 of 19 in the series Ratgeber Geld: Versicherungen - Tipps und Hintergründe

Wer profitiert von einer Private Krankenversicherung? Grundsätzlich lohnt sich eine Private Krankenversicherung (PKV), wenn Sie nicht erkranken, damit von der Beitragsrückerstattung profitieren und diese diszipliniert für das Alter zurücklegen oder vor dem Rentenalter zurück in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln (können). Zudem sollten Sie Single sein oder zumindest keine Kinder haben. Andernfalls würde eine Private Krankenversicherung […]

mehr… →

Günstige gesetzliche Krankenversicherungen durch Selbstbeteiligung?

September 16, 2007
This entry is part 4 of 19 in the series Ratgeber Geld: Versicherungen - Tipps und Hintergründe

Bei den privaten Krankenversicherungen längst üblich kann der Kunde mit Wahl von Selbstbeteiligungen und Bonussystemen neuerdings auch bei der gesetzlichen Krankenversicherung an der Kostenschraube drehen. Aber nur wer sich’s leisten kann oder nie erkrankt, spart echtes Geld. Die Gefahr ist, dass ein Geringverdiener Beitragsrückerstattungen oder niedrige Prämien durch Selbstbeteiligung über seine Gesundheit stellt. Das kann […]

mehr… →

Tchibo und BIG Gesundheit: Günstige gesetzliche Krankenversicherung

September 16, 2007

Tchibo wird ab kommender Woche eine günstige gesetzliche Krankenversicherung anbieten, die der Direktkrankenkasse BIG Gesundheit. Das Angebot wird eine Woche in den Tchibo-Filialen beworben und für sechs Wochen online sein. Den Wechsel der Krankenkasse können Kunden bis Jahresende vollziehen. Zudem gibt’s noch eine kostenlose Auslandskrankenversicherung der Signal Iduna obendrauf, wie FTD herausfand. Die Krankenversicherung der […]

mehr… →