≡ Menu


Panasonic: Brennstoffzelle im Notebook


Panasonic stellt auf der CES 2006 in Las Vegas erstmals den Prototyp eines Notebooks (Toughbook CF-T4) mit integrierter Brennstoffzelle auf der Basis von Methanol vor. Damit soll eine netzunabhängige Betriebsdauer von 20 Stunden erreicht werden. Die von Matsushita Battery entwickelte Brennstoffzelle besitzt eine neuartige Technologie (optimized on-demand fuel supply method), die es ermöglicht ihre Leistung in Abhängigkeit des Stromverbrauchs zu variieren. Damit wird – so Panasonic – das Verhältnis zwischen aktuell reagiertem Methanol und eingesetztem Methanol optimiert. Der Effekt, 80 Prozent des zur Verfügung stehenden Brennstoffes werden tatsächlich für die Stromerzeugung verwendet. Ältere Systeme ohne die “optimized on-demand fuel supply method” verlieren einen höheren Anteil ihres zur Verfügung stehenden Brennstoffes ohne eine Reaktion an die Atmosphäre.

Foto: © Panasonic

via golem.de



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Next post:

Previous post:

banner