Millionärsmesse: Dürfen Reiche trotz Finanzkrise und Rezession protzen?







by Frank Kerkau on Oktober 18, 2008

55 Prozent der Deutschen meinen, dass in Krisenzeiten nicht geprotzt werden darf. Das ergab eine Pro7-Umfrage anlässlich der Millionärsmesse.

Ich formulier’s mal so: Wer in Krisenzeiten immer noch zu den Reichen zählt, hat offenbar irgendwas richtig gemacht. Deshalb darf er aber noch lange nicht protzen. Erst wenn er seinen Reichtum zudem noch selbst durch Talent und Arbeit erworben hat, dann darf er auch protzen. Alle anderen nicht!


Leave a Comment

Previous post:

Next post: