≡ Menu


Bahn: Drei Schülerinnen in drei Wochen aus Zügen geworfen

Die Bahn-Manager scheinen, ihre Untergebenen nicht im Griff zu haben. Weder Medien-Berichte, noch Entschuldigungen gegenüber den Familien, noch klare Weisungen des Bahn-Vorstandes konnten bislang die Hatz auf Jugendliche durch Zugbegleiter beenden. Jetzt will das Unternehmen seine Mitarbeiter schulen. Psychologen empfehlen jedoch eine bessere Vorbereitung des Bahnpersonals auf Krisen.

(Stern)



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner