Bahn-Vorstand kippt Ticket-Zuschlag







by Frank Kerkau on September 12, 2008

In einer einsätzigen Pressemittleilung teilt die Deutsche Bahn AG kurz und knackig mit:

„Die DB hat am heutigen Freitag entschieden, keinen Zuschlag für den personenbedienten Verkauf einzuführen.“

Im Vorfeld der Entscheidung hatten Verbraucherschützer und auch Bundeskanzlerin Angela Merkel die Pläne für einen Tickt-Zuschlag beim Verkauf an Bahn-Schaltern scharf kritisiert.


Leave a Comment

Previous post:

Next post: