≡ Menu


Börsengang der Bahn verschoben

Aber nicht aufgehoben. Wie die Deutsche Bahn gestern mitteilte, wurde der Börsengang der Bahn-Tochter DB Mobility Logistics AG “angesichts der extremen Unsicherheiten an den Finanzmärkten und zur Wahrung eines fairen Preises” verschoben. Ein neuer Versuch soll bei einem besseren Marktumfeld gestartet werden.


{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner