≡ Menu


Geburtstag – 10 Jahre ebay, eine Erfolgsstory

1995 in Kalifornien von Pierre Omydia als “AuctionWeb” gegründet, ist ebay heute der weltgrösste Online-Marktplatz. Der erste verkaufte Artikel ist ein Laserpointer, der für $ 14,00 den Besitzer wechselt.

1996 führt ebay sein Bewertungssytem ein und verzeichnet Ende des Jahres bereits 14.000 registrierte Nutzter mit insgesamt 28.000 abgeschlossenen Auktionen.

1997 erfolgt die Umbenennung in Echobay. Im Mai desselben Jahres wurde der millionste Artikel – eine Puppe des Vogels Bibo aus der Sesamstrasse – verkauft.

1998 ebay geht im September an die NASDAQ, Meg Whitman wird Chef Executive Officer (CEO).

1999 wird Anfang des Jahres in Berlin-Kreuzberg die deutsche Auktionsplattform alando.de gegründet. Im Juni fusionieren alando.de und ebay. Im Dezember wird der 10 millionste Nutzer registriert. Im selben Jahr expandiert ebay mit eigenen Ländergesellschaften in Australien, Kanada und Grossbritannien. Hans-Dietrich Genschers gelber Pullunder wechselt für DM 2.000 den Besitzer.

2000 übernehmen Philipp Justus und Jörg Rheinboldt die Geschäftsführung. Ebay eröffnet Marktplätze in Frankreich und Österreich. Mit Ebay Motors wird die grösste Online-Auktions-Plattform für Gebrauchtwagen und Ersatzteile eröffnet. In den USA findet die erste ebay-University statt.

2001 wird mit einem Gulf-Stream Jet und 97 Geboten der bislang teuerste Artikel zu einem Auktionspreis von $ 5 Millionen verkauft. In Deutschland werden mit “Sofort Kaufen” die ersten ebay-Shops eingeführt. Ebay ist nun auch in Italien, Irland, Korea, Neuseeland, Schweiz, Singapur und Lateinamerika vertreten.

2002 im Dezember versteigert ein Amerikaner über ebay das kalifornische Dorf “Bridgeville” zu 33 ha inklusive Post, Friedhof und 12 Häuser. Der Preis nach 250 Geboten – $ 1.777.877. Im selben Jahr eröffnet ebay in Deutschland die erste Universität mit 300 Teilnehmern. In den USA hat die ebay-University inzwischen 5.000 Mitglieder.

2003 ersteigert ein Nutzer 6 junge Frauen und eine Kiste Bier als Partyzubehör für insgesamt EUR 25.050. Ebay übernimmt EachNet und erpbert den chinesischen Markt. Ende des Jahres besuchen über die Hälfte aller Deutschen im Monat einmal die Seiten von ebay. Im September startet die erste TV-Kampange mit “3…2…1…meins!”.

2004 wird ein zehn Jahre altes Käsesandwich mit einem angeblichen Marienbild für $ 28.000 versteigert. Dr. Stefan Groß-Selbeck übernimmt alleinig die Geschäftführung in Deutschland. Ebay vermittelt gemeinsam mit VHS an den Volkshochschulen die Grundlagen des Online-Handels. PayPal ist nun auch in Deutschland nutzbar.

2005 wird ein VW Golf IV, einstiger Besitzer Kardinal Ratzinger, für EUR 188.938,88 verkauft. Die Seite wird insgesamt 8,4 Millionen mal aufgerufen.Mit ebay Business erhalten Unternehmen aller Branchen und Grössen ein eigenes Portal für Warenbeschaffung und Vertrieb. Ebay hat nun 157 Millionen Nutzer die auf 33 Märkten der Welt miteinander handeln.

http://pages.ebay.de/10Jahre/



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner