≡ Menu


Lokführer-Streik: Ab 20.00 Uhr geht’s los!

Die Lokführer-Gewerkschaft (GDL) will ab heute Abend den Güterverkehr lahmlegen. Donnerstagmorgen ist dann der Personenverkehr dran.

Es wird ernst. Ab heute 20.00 Uhr wollen die Bahnmitarbeiter den Güterverkehr bestreiken. Ab 04.00 Uhr morgens soll der Arbeitskampf auf den Personennah- und fernverkehr ausgeweitet werden. Gegen 10.00 Uhr wollen die Lokführer dann den Fahrbetrieb wieder aufnehmen, teilt die Bahn unter Berufung auf Informationen der GDL mit.

Wie die GDL mitteilt, stimmten während der Urabstimmung über 92 Prozent der GDL-Mitlgieder der DB und 96 Prozent der GDl-Mitglieder der Privatbahnen für den Arbeitskampf. Ziel der Streiks ist ein Flächentarifvertrag für alle Lokomotivführer in Deutschland.

Derweil wirft die Bahn der GDL vor, mit den “absurden” Streiks im DB-Güterverkehr Druck auf die Wettbewerber ausüben zu wollen. Auch wäre die GDL ihren Informationsversprechen gegenüber allen Bahnkunden nicht nachgekommen.

Die Bahn forderte daher die GDL auf, unverzüglich die Verhandungen wieder aufzunehmen.

Bahnkunden können sich unter der kostenlosen Service-Hotline 08000 99 66 33 über die konkreten Auswirkungen der Streiks informieren.



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner