≡ Menu


HRE: Top-Gehälter für Pleite-Bankster

Die 1.397 Mitarbeiter der Hypo Real Estate (HRE) kassierten im Jahr 2009 rund 213 Millionen Euro zuzüglich 25 Millionen Manager-Boni trotz einem Verlust in Höhe von satten 2,2 Milliarden Euro. Ich mag gar nicht detailliert ausrechnen, wie schwer der einzelne Mitarbeiter der Pleite-Bank uns auf der Tasche liegt. Fakt ist, die Gehälter brauchen sich innerhalb der sowieso schon gut dotierten Branche nicht zu verstecken. Schliesslich gilt auch für Zombie-Banken unsere Tarifautonomie.

HRE-Geschäftsbericht 2009


Dieser Artikel ist Teil 29 von 37 der Serie Hypo Real Estate - HRE - pbb Deutsche Pfandbriefbank



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner