≡ Menu


KfW-Verwaltungsrat auf dem Prüfstand

Der KfW-Verwaltungsrat könnte von 37 auf 19 Mitglieder reduziert werden

Der siebenköpfige Vorstand der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit ihren aktuell 3.751 Mitarbeitern wird durch einen 36 Mitglieder zählenden Verwaltungsrat überwacht. Eine Stelle ist frei. 99 Mitarbeiter kommen auf ein Verwaltungsratsmitglied.

Zum Vergleich:
Die Deutsche Bank mit ihren aktuell 80.253 Mitarbeitern besitzt nur fünf Vorstände und gerade mal 20 Aufsichtsratsmitglieder. Bei der Deutschen Bank kommen satte 4.013 Mitarbeiter auf ein Aufsichtsratsmitglied, also das 40-fache.

Jetzt könnte man meinen, soviel geballte Überwachung müsste der KfW gut tun. Weit gefehlt! Schauen wir uns das betriebswirtschaftliche Know-How im Verwaltungsrat an:

Betriebs- und Volkswirte: 5
Kaufleute: 4
Banker: 3
Juristen: 7
Summe: 19

Ganze 12 Mitglieder besitzen betriebswirtschaftliches Know-How. Juristen lass ich ebenfalls gelten, schliesslich muss man sich ja auch mal streiten.

Die übrige knappe Hälfte jedoch setzt sich aus Archäologen, Lehrer, Landwirte, Physiker, Ingenieure und Politiker zusammen. Was machen die im Kontrollorgan einer Bank?



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner