≡ Menu


GmbH UG – Gründung ab 1 Euro

Ein Gesetzentwurf sieht vor, die Gründung der Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) zu erleichtern:
  • Mindesteinlage 1 Euro
  • Keine notarielle Beglaubigung, wenn der gesetzliche Satzungstext verwendet wird.
  • Dadurch Verkürzung der Zeit bis Handelsregistereintrag.
  • Führung der Bezeichnung GmbH UG (Unternehmergesellschaft).
  • 25 Prozent des Gewinns werden zurückgestellt bis das Stammkapital in Höhe von 10.000 Euro erreicht ist.
  • Das Mindestkapital der GmbH wird auf 10.000 Euro gesenkt.

Die Bundesregierung hofft, mit dieser Regelung die Ltd.-Gesellschaften einzugrenzen.

Als Bank würde ich der Entwicklung mit Gelassenheit begegnen. Wenn das haftende Eigenkapital einer Gesellschaft nicht ausreicht, werden eh deren Gesellschafter in die Pflicht genommen – GmbH hin, GbR mbH her.

Von dem Mythos, dass Banken und Unternehmensgründer nicht zusammen passen, halte ich nichts. Es kommt nicht auf die Rechtsform an sondern auf Unternehmenskonzept, Know-how, Markt, Integrität und Strategie.

Technorati Tags: , , , , , , ,



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner