≡ Menu


Sinnfrei – Kaufhof zensiert Computerspiele ab 18 Jahre

Und es wird sich dadurch nichts ändern. Auf dem ersten Blick scheint die Kaufhof-Aktion, nicht jugendfreie Computerspiele und Filme aus den Regalen zu verbannen, vielleicht heroisch. Aber wen juckt’s? Niemanden! Grössere Umsatzeinbussen dürfte Kaufhof nicht hinnehmen müssen, denn die Spiele und Filme gibt’s bei Mitbewerbern gegenüber oder im Internet oftmals billiger. Zudem war das Sortiment bei Kaufhof diesbezüglich schon länger eher spartanisch. Vermutlich nutzte man nur die Gunst der Stunde um massenwirksam seine Regale aufzuräumen.



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner