≡ Menu


idw – Neue Gasturbine greift nach Weltrekord beim Wirkungsgrad


Siemens greift mit der leistungsstärksten und wirtschaftlichsten Gasturbine nach dem Weltrekord beim Wirkungsgrad. In einem Gas- und Dampfkraftwerk soll er auf mehr als 60 Prozent gesteigert werden. Für diese Spitzenleistung arbeitet die Turbine bei besonders hohen Temperaturen, besitzt eine sehr effiziente Kühlung und einen optimierten Wasser-Dampfkreislauf. In der Nähe von Ingolstadt in Bayern baut das Unternehmen derzeit für den Stromkonzern E.ON Energie eine Gasturbinenanlage von 340 Megawatt. Ende 2007 soll sie in Betrieb gehen.
mehr dazu…

Anmerkung:
Nun, das lernt man ja schon im Physikunterricht. Für Wärmekraftmaschinen gilt: Je höher die Temperaturdifferenz zwischen Verbrennungsraum und Umgebung, um so höher ist der Wirkungsgrad. Jeder aufmerksame Kraftfahrer oder jeder Pilot wird bestätigen, dass im Winter bei niedrigen Umgebungstemperaturen der Motor mehr Leistung bringt als im Sommer. In der Luftfahrt helfen diese Erkenntnisse bei der Berechnung von Startrollstrecke und Startstrecke.



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner