≡ Menu


Infineon Technologies AG – downgrade – klarer Verkauf – Zerschlagung von Infineon rückt näher -

In guten Zeiten verdiente der Halbleiter-Konzern viel Geld mit den DRAMs, in schlechten häuften sich immense Verluste an.

und

Mitte kommenden Jahres könnte dann die Abtrennung der DRAM-Sparte über die Bühne gehen. Infineon (Xetra: 623100Nachrichten) wäre dann nur noch ein deutlich kleinerer Hersteller von Logikchips zum Beispiel für die Automobilindustrie und für die Kommunikationsbranche.

Damit ist die Aktie ein klarer Verkauf. Die Führung von Infinion ist unfähig die DRAM-Sparte profitabel zu halten und hofft nun, dass die “dummen” Aktionäre mit dem Kauf dieses poblematischen Spinoffs die “Karre aus dem Dreck” ziehen. Wer garantiert, dass die DRAM-Sparte nach dem Verkauf profitabel ist? Niemand!

Erinnert sei, dass mit dem Verkauf Substanz und know how verloren gehen. Also die Finger weg von dem Papier!

gefunden bei Yahoo! Nachrichten



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner