Das ist das am meisten gefilmte Auto der Welt







by Frank Kerkau on Mai 11, 2011

Wann immer dieser feuerrote Suzuki Vitara an der spektakulären Start- und Landebahn des Princess Juliana International Airports, St. Martin vorbeifährt, scheint ein Kamerateam zur Stelle und prompt landet gleich darauf eine Boeing 747 der niederländischen Airline KLM. Ob der Wagen zur Fluggesellschaft gehört?

vitara klm boeing 747

Der kleine Offroader feierte sein Filmdebüt erstmals im Jahre 2007. Bis heute wurde das Video auf Youtube von fast neun Millionen Nutzern angesehen.

Mit der Zeit begeisterten sich immer mehr Filmleute für diese Einstellung. So begab sich im Jahr 2010 vermutlich ebenfalls ein Team der TOMORROW FOCUS Media GmbH auf die niederländischen Antillen. Focus Online wurde nicht enttäuscht. Die KLM-Boeing und der Vitara erwiesen sich als eingespieltes Team und lieferten auch diesmal professionell ihre Show ab, wie dieser und dieser und dieser Focus-Zusammenschnitt beweisen.

Foto: Screenshot aus dem Video von 2007


Dieser Artikel ist Teil 37 von 54 der Serie Medienkritik




Leave a Comment

Previous post:

Next post: