StudiVZ vs BoerseVZ







by Frank Kerkau on September 3, 2008

Die Holzbrinck-Tochter, StudiVZ, hat eine einstweilige Verfügung gegen das Börsianer- und Anlegerverzeichnis „BoerseVZ“ erwirkt:

„Eine einstweilige Verfügung der StudiVZ Ltd. untersagt uns leider die weitere Verwendung der Domain www.boersevz.de.“

Das Börsianer-Verzeichnis ist ab sofort unter der Domain „b-vz.de“ erreichbar.

Hm, „BoerseVZ“ heisst nun „B-VZ“. Was ist jetzt rechtlich daran anders? Ob es StudiVZ wirklich um den Begriff „Boerse“ geht? Sollte es sich bei dem Streitobjekt aber um die Abkürzung „VZ“ – welche ich übrigens auch meinem Wortschatz zurechne – handeln, dann sehe ich für Duden sowie sämtliche Verbraucherzentralen, Vermögenszentren und sonstige schwarz.

StudiVZ muss sich derzeit im Streit mit Branchenführer Facebook vor einem US-Gericht wegen Plagiatsvorwürfen verantworten, wie heise mitteilt.


Leave a Comment

Previous post:

Next post: