≡ Menu


Wieviel Eigenkaptial braucht ein Unternehmen?

Investoren meinen, ein Drittel an Eigenkapital und zwei Drittel an Fremdkapital sind genug. Dabei sollte das Fremdkapital nicht das Fünffache des operativen Gewinns betragen. Man ist konservativ geworden. Für zyklisch stark schwankende Branchen sei das jedoch zu wenig.

Banken meinen, soviel Eigenkapital wie möglich, aber ein Kredit geht immer.

Kaufleuten und Controllern wären 100 Prozent Eigenkapital am liebsten. Wer will schon von Gläubigerbanken abhängig sein?

Letztlich ist der Insolvenzverwalter von Unternehmen mit möglichst wenig Eigenkapital aber umso höheren ausserbilanziellen Vermögenswerten begeistert.

Wieviel Eigenkapital für ein Unternehmen sinnvoll ist, kommt immer auf das Geschäftsmodell des Betrachters an.



{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

banner